gastronomie.de - make life taste better

Gastronomie


22-12-2021 | Lieferdienste

Delivery Hero zieht sich zurück: zu viel Konkurrenz

Delivery-Hero-Chef Niklas Östberg sieht nicht genug  Wachstumspotenzial in Deutschland. 
Der Foodpanda-Lieferdienst in 6 deutschen Großstädten werde bis auf Berlin wieder dicht gemacht. 
Es ist noch nicht lange her, dass man sich mit dem Verkauf des Deutschland-Geschäfts an Just Eat Takeaway schon einmal aus dem Deutschen Markt zurück gezogen hatte. 
Niklas Östberg hatte sich in diesem Jahr an dem Lebensmittel-Lieferdienst Gorillas beteiligt. Möglicherweise ist er dadurch zu neuen Erkenntnissen zu den Wachstumsmöglichkeiten für Lieferdienste im Deutschen Markt gekommen.
Mehr zu diesem Thema finden Sie hier. 

18-12-2021 | Event & Catering

Aramark gewinnt HR Excellence Award für herausragendes berufsbegleitendes Programm

Für das innovative Programm „Von der Küchenhilfe zum Koch" hat Aramark den Human Resources Excellence Award 2021 erhalten. Der Cateringdienstleister fördert in Zusammenarbeit mit dem Kolping Bildungswerk Frankfurt GmbH seit 2019 engagierte und motivierte Küchenhilfen bei der Qualifizierung und Weiterbildung zum Koch oder zur Köchin. Damit setzte sich Aramark in der Kategorie Mitarbeiterentwicklung gegen 400 Unternehmen durch. mehr

11-12-2021 | Verschiedenes

DEHOGA Bayern-Sprecher 'Junge Gastgeber' gewählt



Muk Röhrl Sprecher, Daniel Kraft Stellvertreter, Dennis Imhof Botschafter für Umwelt und Digitalisierung sowie sieben Regionalsprecher für Bezirke.

Das neue Team der Jungen Gastgeber des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern: Sprecher Muk Röhrl von der Gaststätte Röhrl in Sinzing (r.), sein Stellvertreter Daniel Kraft vom Landgasthof Kraft in Büchenbach (2. v. r.) und Dennis Imhof von den Imhof Privat Hotels in Gemünden (2. v. l.) als Botschafter für Umwelt und Digitalisierung, sowie die Regionalsprecher Jakob Portenlänger für Oberbayern vom Xaver's in München (l.), André Notka für die Oberpfalz vom See-Campingpark in Roding (3. v. l.), Laura-Sofie Dauenhauer vom Dettelbacher Akzent Hotel am Bach für Unterfranken und Markus Meinold für Mittelfranken vom Akzent Hotel Schranne in Rothenburg ob der Tauber (5. v. l.); nicht im Bild: Stefanie Ferber für Schwaben vom „Ferber" in Monheim, Christopher Kropf für Oberfranken vom Restaurant Bamberger Köstlichkeiten in Bamberg sowie Toni Wenisch für Niederbayern vom Straubinger Genusshotel Wenisch. mehr

02-12-2021 | Event & Catering

Von rustikal bis elegant, bei einem Buffet ist alles möglich


Ein Geburtstag, Jubiläum oder einfach ein anderes Event, dass gefeiert werden möchte, steht ins Haus. Die Gäste möchten dabei nicht nur eine nette Zeit verbringen. Das Essen und auch die Getränke spielen eine wichtige Rolle. mehr

01-12-2021 | Personal, Berufe, Aus- und Weiterbildung

Projekt22: Traube Tonbach startet 4-Tage-Woche in der Spitzenhotellerie

Als eines der ersten Häuser im Fünf-Sterne-Superior-Segment startet die Traube Tonbach ein Pilotprojekt mit drei freien Tagen pro Woche in der gehobenen Hotelgastronomie. Ab April 2022 soll die 4-Tage-Woche zunächst für alle Mitarbeiter der größten F&B-Division des Ferien- und Feinschmeckerresorts – dem Restaurant Silberberg – angeboten werden. Das flexible Arbeitszeitmodell ist Teil der aktuellen Recruitment-Kampagne „Projekt22" des Baiersbronner  Familienunternehmens. mehr

29-11-2021 | Ausgezeichnete Gastronomie

Fabio Toffolon auf der Überholspur!

Koch des Jahres 2021 erreicht 16 Punkte im Gault Millau  

Bern, 29.11.2021 In der neuen Ausgabe des Gault Millau erreicht der amtierende Koch des Jahres Fabio Toffolon 16 Punkte für das Berner Sternerestaurant „Zum Äusseren Stand*" und steigert sich im Vergleich zum Vorjahr somit um einen Punkt. mehr

19-11-2021 | Markt & Trend

Stopp den Preiserhöhungen !!!

EDEKA, REWE u.a. lehnen in diesen Tagen Preiserhöhungen der Industrie kompromisslos ab.

Insbesondere die Getränkeindustrie hat sich die im Handel nicht durchgesetzten Preiserhöhungen regelmäßig in der Gastronomie geholt.
Damit muss Schluss sein. Die Schere zwischen Preisen im Handel und der Gastronomie sind in der Vergangenheit ohnehin unerträglich weit auseinander gedriftet.
Die Pandemie hat Gastronomie und Hotellerie an den Rand ihrer Existenz gedrängt und zu Viele haben bereits aufgeben müssen. Wer von der Gastronomie 21/22  höhere Preise abverlangt, handelt unsolidarisch und nicht zielführend im Sinne einer langfristig guten Geschäftsbeziehung.
(Kommentar von Rainer Willing)

18-11-2021 | Fachpublikationen

Falstaff Weinguide 2022 erschienen




Vor wenigen Tagen ist der neue Falstaff-Weinguide erschienen, für den erstmals mehr als 4500 Weine verkostet wurden – neuer Rekord! Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter und sein Team haben in wochenlanger Arbeit Deutschlands aktuelle Jahrgänge probiert, tausende Kurzbeschreibungen verfasst und die Weine im bewährten Falstaff-System bewertet. Einige Auszüge präsentieren wir Ihnen in diesem Newsletter, raten aber jedem Wein-Genießer dringend zum Kauf: Knapp 20 Euro kostet der Guide, so viel Weinwissen bekommen Sie sonst kaum irgendwo für Ihr Geld. mehr

07-11-2021 | Ausgezeichnete Gastronomie

eat! berlin: Ehrung für Léa Linster, Abschlussgala mit Marco Müller, Tim Raue, Sebastian Frank und Sonja Frühsammer

Krönender Abschluss mit Auszeichnungen für Léa Linster, Herbert Beltle, Dirk Würtz und Philipp Vogel Berlin, 7. November 2021: Gutgelaunt feierten am Sonntag fast 150 Gourmets zusammen mit namhaften Gastronom:innen und Köch:innen sowie Persö mehr

05-11-2021 | Ausgezeichnete Gastronomie

Nouvelle Cuisine im Restaurant Atelier Sanssouci Villa Sorgenfrei

Villa Sorgenfrei, Blick zum Restaurant

Radebeul im November 2021 (rs). Es gibt Orte auf dieser Welt, die einen bereits beim ersten Anblick Zeit und Raum vergessen lassen. Orte, an denen man für einen Moment den Alltag mit all seinen Sorgen hinter sich lassen und einfach nur den Augenblick genießen kann. Einer dieser Orte ist die Villa Sorgenfrei in Radebeul bei Dresden. Einst schlossartiges Herrenhaus und repräsentativer Sommersitz des Freiherrn von Gregory, heute ein romantisches Hotel mit 14 Zimmern, zwei Suiten und einer knapp 7.000 Quadratmeter großen Garten- bzw. Parkanlage. mehr