gastronomie.de - make life taste better

Pandemie


27-07-2021 | Pandemie

DEHOGA Bayern begrüßt Kabinettsbeschluss zur Öffnung der Schankwirtschaften

(München) Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern begrüßt die Entscheidung des Bayerischen Ministerrates, Schankwirtschaften ohne die zunächst angedachten, zusätzlichen Auflagen wie Alkoholverbot oder Sperrstunde zu öffnen, sondern nachvollziehbare, analog zu Speisewirtschaften geltende Regelungen aufzuerlegen. mehr

27-07-2021 | Hotelgewerbe

Hotels reduzieren Speisekarten und Servicezeiten

Alexander Aisenbrey: „Die Gastlichkeit in Deutschland ist in Gefahr!" Der 1. Vorsitzende des Vereins Fair Job Hotels fordert eine Reform der Ausbildung in der Hotel- und Gastrobranche sowie mehr Wertschätzung. Die Personalnot hat sich durch die Corona-Pandemie drastisch verschärft. Aisenbrey: „Es ist nicht die Zeit des Jammerns, sondern des Handelns." mehr

23-07-2021 | Pandemie

DEHOGA Bayern begrüßt Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes hinsichtlich Öffnung der Schankwirtschaften

Geppert: „Ein weiterer wichtiger Schritt zurück zur Normalität" / „Das Gastgewerbe war nachweislich nie ein Pandemietreiber. Gastgewerbliche Betriebe waren und sind Teil der Lösung und nicht des Problems."

(München) Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern begrüßt die Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes, dieser hat mit Beschluss vom heutigen Tag die Schließung der Innenräume reiner Schankwirtschaften vorläufig außer Vollzug gesetzt. mehr

14-07-2021 | Pandemie

Auch nach der Wiedereröffnung hohe Umsatzverluste im Gastgewerbe

DEHOGA Bayern-Umfrage zum Neustart 

Inselkammer: „Jetzt gilt es weitere, verantwortbare Öffnungsschritte zuzulassen, zugleich aber auch die Branche als Teil der Lösung zu nutzen." mehr

05-07-2021 | Pandemie

Gastgewerbe: Maßnahmenpaket im Kampf gegen Corona

Inselkammer: „Wir befinden uns in einer Phase der Pandemie, in der allen gastgewerblichen Betrieben das Grundrecht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb ohne Einschränkung wieder zurückgegeben werden muss" mehr

04-07-2021 | Digitalisierung

Praktisch: Restaurantgäste mit dem Smartphone bezahlen lassen



Kunden zahlen heutzutage immer häufiger ohne Bargeld. Gerade in Zeiten der Pandemie hat die Zahlung mit der Karte und deren Akzeptanz auch in kleinen Läden und Gastrobetrieben deutlich zugenommen. Wenn Restaurantbetriebe es für ihre Gäste noch einfacher machen wollen, dann gibt es eine weitere Möglichkeit: Ganz bequem mit dem Smartphone. Immer mehr Kunden verlangen Flexibilität bei den Bezahlmethoden. Mit einem fähigen Lesegerät können alle Kundenwünsche bedient werden. mehr

23-06-2021 | Digitalisierung

Mit digitaler Kasse zurück zur Normalität

Sinkende Inzidenz, steigende Gästezahl: In der Gastronomie zieht das Geschäft wieder an. Statt sich auf den Außer-Haus-Verkauf und Lieferservice zu beschränken, können Restaurants und Kneipen ihre Gäste wieder vor Ort begrüßen. Warum auch ein digitales Kassensystem zur Rückkehr in die Normalität beiträgt, erklärt Telekom-Manager Daniel Schnitzler, Experte für digitale Kassensysteme.
mehr

17-06-2021 | Pandemie

Luftreiniger für 58 Schulen in Berlin

– Ab sofort werden 58 Schulen in Berlin mit insgesamt 575 deconta Luftreinigern auf Basis des R150 silent ausgerüstet. Die hocheffizienten, stromsparenden Geräte filtern die Luft mittels H14 Filter (99,995%) und zusätzlich zuschaltbarem UV-C Licht. Ziel ist es, zukünftig eine erneute Ausbreitung von Covid19 weitestgehend zu verhindern und allgemein für eine bessere Luftqualität für die Schüler*innen zu sorgen (Pollen, Feinstaub, Erkältungsvieren, usw.). mehr

10-06-2021 | Pandemie

Überbrückungshilfe III PLUS und Neustarthilfe für Soloselbstständige

Durch die gefühlt unendliche Dauer der Betriebsschließungen stehen viele Gastronomen vor dem AUS. 
Deshalb wird die Überbrückungshilfe III bis 30.09. verlängert und heißt nun Überbrückungshilfe III Plus. Hier die wesentlichen Vorschriften und Erweiterungen zur bisherigen Regelung aus der Veröffentlichung des BMWI: mehr

06-06-2021 | Pandemie

DEHOGA Bayern begrüßt weitere Öffnungen

Inselkammer: „Das war ein extrem wichtiger Schritt für das Gastgewerbe" / „Viele Stellschrauben in die richtige Richtung gedreht" / Geppert: „Auch unter der Maßgabe „Umsicht und Vorsicht" wäre zumindest für Geimpfte, Genesene und Getestete für alle jetzt immer noch geschlossenen Bereiche ein sicherer verantwortbarer Betrieb möglich" mehr