Gastronomie.de – make life taste better
gastronomie.de - make life taste better

Gastronomie

26-11-2021 | Pandemie

Der Corona-Irrtum

Kerken 26. November 2021Ob China-Virus nach Ansicht Donald Trump oder das britische Virus nach Ansicht unserer Medien oder aktuell das Afrikanische Virus mit einer Vielzahl an gefährlichen Mutanten, sie suggerieren gemeinsam, dass das Corona-Virus sich von dort ausbreite. Deshalb müssen Grenzen geschlossen werden.Diese Reaktion kann man verstehen, sie mag verzögernd wirken. Wenn man jedoch glaubt mit Abschottung die Weiterverbreitung zu verhindern, dann ist es ein Trugschluss, denn  die Mutanten sind schon da. mehr


05-11-2021 | Objekt- und Pächterbörse

Pächter für Clubrestaurant in Troisdorf gesucht

04-11-2021 | Objekt- und Pächterbörse

Verpachtung Schloss Montfort zum Betrieb mit Veranstaltungssälen und Gastronomie


19-11-2021 | Pandemie

Gastgewerbe reagiert fassungslos auf angekündigte Verschärfungen für Bayern

Inselkammer: „Wir wissen aus dem letzten Jahr, dass Teilschließungen und einseitige Lockdowns nicht wirkungsvoll sind" / „Wir erwarten jetzt ein Bayerisches Sofortprogramm in Form von Umsatzentschädigungen sowie sofortige Steuerstundungen für die von der unverschuldeten Schließung betroffenen Betriebe, um kurzfristig Liquidität zu erhalten." mehr


20-11-2021 | Nachhaltigkeit

Produktionsreste weiterverteilen–wie kann es gehen?

Münster (17. November 2021). Das Institut für Nachhaltige Ernährung (iSuN) der FH Münster veranstaltet am 23. November ein „Küchengespräch", zu dem Beschäftigte in der Gemeinschaftsgastronomie eingeladen sind. Thema wird sein, wie sich Produktionsreste weiterverteilen lassen. mehr


19-11-2021 | Markt & Trend

Umsatz im Gastgewerbe im September gesunken

Gastgewerbeumsatz, September 2021 (vorläufige Ergebnisse, kalender- und saisonbereinigt)-3,5 % real zum Vormonat-4,1 % nominal zum Vormonat+6,5 % real zum Vorjahresmonat+7,6 % nominal zum Vorjahresmonat

WIESBADEN – Der Umsatz im Gastgewerbe ist im September 2021 gegenüber August 2021 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 3,5 % und nominal (nicht preisbereinigt) um 4,1 % gesunken. mehr


05-11-2021 | Objekt- und Pächterbörse

Pächter für Clubrestaurant in Troisdorf gesucht

04-11-2021 | Objekt- und Pächterbörse

Verpachtung Schloss Montfort zum Betrieb mit Veranstaltungssälen und Gastronomie

03-11-2021 | Objekt- und Pächterbörse

Kooperationspartner gesucht


18-11-2021 | Fachpublikationen

Falstaff Weinguide 2022 erschienen

Vor wenigen Tagen ist der neue Falstaff-Weinguide erschienen, für den erstmals mehr als 4500 Weine verkostet wurden – neuer Rekord! Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter und sein Team haben in wochenlanger Arbeit Deutschlands aktuelle Jahrgänge probiert, tausende Kurzbeschreibungen verfasst und die Weine im bewährten Falstaff-System bewertet. Einige Auszüge präsentieren wir Ihnen in diesem Newsletter, raten aber jedem Wein-Genießer dringend zum Kauf: Knapp 20 Euro kostet der Guide, so viel Weinwissen bekommen Sie sonst kaum irgendwo für Ihr Geld. mehr


Auch hier geht es zur Objekt- und Pächterbörse




Hotellerie

Newsletter

Bestellen Sie den Gastronomie.de-Newsletter, der Sie über die aktuellen News aus Gastronomie, Hotellerie und Tourismus zwischen Alpen, Nord- und Ostsee informiert.






20-11-2021 | Pandemie

Einlass-Plakate herunterladen

Diese Plakate können Sie hier kostenlos herunterladen und selbst ausdrucken.   mehr


20-11-2021 | Pandemie

3G-Regelung am Arbeitsplatz

Das gilt ab 24.11. am Arbeitsplatz. Wichtige Informationen und Verhaltenshinweise für Betriebe nach dem erweiterten Infektionsschutzgesetz. Lesen Sie hier bei daschug weiter.


18-11-2021 | Pandemie

Gastgewerbe fordert Verlängerung der Corona-Hilfen

Inselkammer: „Wir erleben, dass die gastgewerblichen Betriebe zwar offen sind, aber keiner mehr kommt" / „Wir haben in weiten Teilen alles getan, dass Menschen sicher sind, und sie sind es auch weiter" / Geppert: „Vor diesem Hintergrund und der sich nun erneut zuspitzenden Situation brauchen wir dringend finanzielle Zusicherungen"(München) Die Lage im Gastgewerbe spitzt sich trotz geöffneter Betriebe wieder zu. Das geht aus einer aktuellen Branchenumfrage hervor, die der Bayerische Hotel und Gaststättenverband DEHOGA Bayern Mitte November durchgeführt hat und an der 1.043 Betriebe teilgenommen haben. Daraus geht auch hervor, dass die aktuelle Infektionslage und das Signal, das durch die 2G-Regelung gesendet wurde, das Gästeverhalten derzeit stark beeinflussen. So gibt es bereits jetzt 96,8 Prozent an coronabedingten Absagen von Weihnachtsfeiern in den Betrieben. mehr


Immer wieder aktuell: Die Geschichte des Essens, eine schöne Doku mit Christian Rach. Viel Spaß !


10-02-2021 | Betriebsmittelbörse

Blickfang für Ihre Lounge/Rezeption: großer Intarsienschrank


Arbeitsamt war gestern - Jobportal ist heute





Tourismus


20-11-2021 | Tourismus-Infos

Party-Tourismus unerwünscht. Winterberg mit klarer Ansage

"Fair geht vor"-Kampagne vermittelt klare Botschaften für ein respektvolles Miteinander im Urlaub.

Winterberg Touristik und Wirtschaft sowie das Ordnungsamt setzen Maßnahmepaket zur Einhaltung gängiger Umgangsformen, gegen den Party-Tourismus und illegale Vermietung um.  mehr


21-11-2021 | Fachpublikationen

VINUM Weinguide Deutschland 2022 erschienen

Der VINUM Weinguide Deutschland zeichnet zum 5. Mal die besten Weingüter und Weine Deutschlands aus. Der Weinguide enthält über 10 300 Weinempfehlungen von über 1000 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. mehr


19-11-2021 | Markt & Trend

Stopp den Preiserhöhungen !!!

EDEKA, REWE u.a. lehnen in diesen Tagen Preiserhöhungen der Industrie kompromisslos ab. Insbesondere die Getränkeindustrie hat sich die im Handel nicht durchgesetzten Preiserhöhungen regelmäßig in der Gastronomie geholt. Damit muss Schluss sein. Die Schere zwischen Preisen im Handel und der Gastronomie sind in der Vergangenheit ohnehin unerträglich weit auseinander gedriftet. Die Pandemie hat Gastronomie und Hotellerie an den Rand ihrer Existenz gedrängt und zu Viele haben bereits aufgeben müssen. Wer von der Gastronomie 21/22  höhere Preise abverlangt, handelt unsolidarisch und nicht zielführend im Sinne einer langfristig guten Geschäftsbeziehung.(Kommentar von Rainer Willing)


18-11-2021 | Pandemie

Klarheit und finanzielle Unterstützung für Tourismusbranche

Mit dem heutigen Treffen der Ministerpräsidenten und der Bundespolitik müssen Klarheit und einheitliche Regelungen für die Tourismusbranche geschaffen werden. Geschieht dies nicht, wird die Existenz vieler Unternehmen erneut gefährdet. Nach zwei Lockdowns hat die Branche noch immer mit deren Auswirkungen zu kämpfen. mehr


Portal für Lebensmittel-Warnungen !