gastronomie.de - make life taste better

Digitalisierung


27-09-2022 | Personal, Berufe, Aus- und Weiterbildung

Bachelor Business Administration der IST-Hochschule wird um Digitalisierungsinhalte verstärkt

Düsseldorf, 27. September 2022. Der Bachelor-Studiengang „Business Administration" der IST-Hochschule für Management richtet sich neu aus. Ab Oktober werden die Studieninhalte um weitere Digitalisierungsthemen verstärkt, zudem startet das neue Modul „Wirtschaftsinformatik des digitalen Zeitalters" erstmalig. mehr

22-09-2022 | Digitalisierung

Die Tischreservierung erledigt die KI

Ausgezeichnete Idee: Die Tischreservierung erledigt die KI | 
Bestes Start-up des Jahres in der Kategorie Innovation: Alumnus der Frankfurt UAS und CoGründer Jannik Oberlies von Assistent.ai erhält Preis von Gastro-Fachmagazin mehr

20-09-2022 | Recht & Gesetz

Steuerliche Herausforderungen im Online-Handel

Berlin/Essen. 20.09.2022. Der Online-Handel in Deutschland stellt sich auf empfindlichen bürokratischen Mehraufwand ein. Grund dafür ist die seit Juli 2021 in Kraft getretene EU-Umsatzsteuerreform. Das belegt die heute im Händlerbund-Branchenreport 2022 veröffentlichte fynax-Studie zu den steuerlichen Herausforderungen im Online-Handel, eine Studie in Kooperation mit der Händlerbund Management AG, dem größten Onlinehandelsverbands Europas. mehr

06-09-2022 | Hotelunternehmen

Per Klick zur Massage: Durch Online-Buchungen zu mehr Umsatz im Spa

Digitalisierungsbeispiel im SPA

Florian Panholzer, stellv. Direktor Hotel Zugspitze, Garmisch-Partenkirchen:

Digitalisierung im Wellness-Bereich: Umsatzsteigerungen und eine hohe Akzeptanz seitens der Gäste sind erfreuliche Konsequenzen, die für die schnelle Umsetzung eines Digital-Konzeptes sprechen. mehr

21-06-2022 | Digitalisierung

Das dreckige Dutzend

Wie Dirty Data Entscheidungen in Unternehmen erschwert Frankfurt, Juni 2022. Mehr Daten bedeuten nicht automatisch mehr Überblick. Im Gegenteil: Trotzdem stellen Unternehmen viel zu selten ihre Datensammelwut und die Validität der zusammengetrag mehr

17-02-2022 | Kassensysteme

EHI-Studie: Kassen werden mobil und multifunktional

Die Planungen des Handels richten sich zunehmend auf mobile Kassensysteme und Selbstbedienungskassen aus. Das hat die EHI-Studie POS-Systeme 2022 ergeben. Außerdem erhalten die Kassen immer mehr Funktionen und werden somit zu Multitools.
„Mobile Geräte mit Kassenfunktion und Self-Service-Systeme sind gegenwärtig die wichtigsten Themen am POS", erklärt Cetin Acar, Projektleiter Forschungsbereich IT. „Die bestehenden Kassensysteme des Handels übernehmen bereits heute neben der reinen Kassierfunktion viele zusätzliche Aufgaben. Künftig werden immer mehr neue Funktionen hinzukommen. Schon jetzt kann die Kundschaft an manchen Kassen Bargeld abheben oder Strafzettel bezahlen." mehr

16-12-2021 | Digitalisierung

Bargeldloses Bezahlen direkt am Tisch – Trend oder Standard?

Wie mobile Kasse und Bezahlterminals zusammenwachsen

Der schlanke Link 2500 von ingenico ermöglicht das mobile Bezahlen am Tisch mit Handhelds wie dem Orderman

Der Wunsch nach kontaktlosen Zahlungsmöglichkeiten in der Gastronomie hat seit der Corona-Pandemie noch einmal deutlich zugenommen. Auch bei Kleinstbeträgen erwarten Gäste zunehmend Kartenzahlung. Für Gastronomen ergeben sich daraus einige Vorteile – vor allem, wenn Bezahl- und Kassiervorgang in einem durchgängigen System abgebildet werden. mehr

11-10-2021 | GastroWeb

Onlinewerbung die nicht nervt? Experte gibt Tipps!

Oftmals erscheint die Werbung, die wir auf Facebook, Instagram und Co ausgespielt bekommen, als störend, gar nervend. Werbeanzeigen in der digitalen Welt stoßen häufig auf strikte Ablehnung ihrer Betrachter, anstatt diese überzeugen zu können. Doch wie muss eine Werbeanzeige auf Social Media gestaltet sein, damit diese nicht als störend empfunden wird? mehr

05-10-2021 | Getränke-Informationen

Orderbird-Studie: 'Getränke-Index 2021'

Coronakrise: Ein Getränke-Umsatzrückgang von 90,3 % während des ersten Lockdowns im Vergleich zum Vorjahr unterstreicht die harten Rückschläge in der Gastronomie

Ergebnisse zeigen, Cafés kamen vergleichsweise am besten durch die COVID19-Pandemie und die dazugehörigen Lockdowns

Die Getränkeumsätze der Münchner Gastronom:innen erholten sich laut Großstadtvergleich am schnellsten

Spritz-Varianten überragen beim Verkauf von alkoholischen Mixgetränken – mit Abstand

Kaffee wird in der Gastronomie dreimal so häufig bestellt wie Wasser

Bierverkäufe im Juli 2021 immer noch 10 % niedriger als vor der Pandemie im Juli 2019

44,1 % der Gastronom:innen sehen positiv in die Zukunft

Die interessante vollständige Studie können Sie hier bei Orderbird einsehen.

24-08-2021 | Event & Catering

Aramark setzt auf Bezahllösungen von VR Payment

Neu-Isenburg und Frankfurt am Main, 24.08.2021

VR Payment wird der neue Preferred Payment Partner der Aramark Holding Deutschland GmbH. Der Zahlungsspezialist der Volksbanken Raiffeisenbanken übernimmt Schritt für Schritt alle On- und Offline-Bezahlservices in den verschiedenen Geschäftsbereichen des zweitgrößten Catering-Unternehmens Deutschlands – von der Betriebsgastronomie über Sport-, Freizeit- und Messegastronomie bis hin zu Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. mehr