gastronomie.de - make life taste better

Digitalisierung


01-08-2021 | Digitalisierung

Handel nach Corona: Innenstädte kämpfen ums Überleben

Regensburg, 30. Juli 2021 - ibi research hat sich zusammen mit dem Digital Commerce Research Network (DCRN) in einer Studie mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unser Konsumverhalten beschäftigt. 1.014 Bürgerinnen und Bürger wurden zu ihrem Einkaufs- und Bezahlverhalten befragt. Dabei wurde deutlich: Während der Lockdowns wurde zwar mehr online eingekauft, aber nicht alle Alters- und Käufergruppen möchten das auch in Zukunft so beibehalten. mehr

04-07-2021 | Digitalisierung

Praktisch: Restaurantgäste mit dem Smartphone bezahlen lassen



Kunden zahlen heutzutage immer häufiger ohne Bargeld. Gerade in Zeiten der Pandemie hat die Zahlung mit der Karte und deren Akzeptanz auch in kleinen Läden und Gastrobetrieben deutlich zugenommen. Wenn Restaurantbetriebe es für ihre Gäste noch einfacher machen wollen, dann gibt es eine weitere Möglichkeit: Ganz bequem mit dem Smartphone. Immer mehr Kunden verlangen Flexibilität bei den Bezahlmethoden. Mit einem fähigen Lesegerät können alle Kundenwünsche bedient werden. mehr

23-06-2021 | Digitalisierung

Mit digitaler Kasse zurück zur Normalität

Sinkende Inzidenz, steigende Gästezahl: In der Gastronomie zieht das Geschäft wieder an. Statt sich auf den Außer-Haus-Verkauf und Lieferservice zu beschränken, können Restaurants und Kneipen ihre Gäste wieder vor Ort begrüßen. Warum auch ein digitales Kassensystem zur Rückkehr in die Normalität beiträgt, erklärt Telekom-Manager Daniel Schnitzler, Experte für digitale Kassensysteme.
mehr

18-05-2021 | Digitalisierung

Noch nie war einchecken so einfach

Staatsministerin Dorothee Bär gab im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin gemeinsam mit Vertreter:innen der Wirtschaft den Start für das Pilotprojekt „Digitale Identität“ bekannt

Start für das Pilotprojekt „Digitale Identitäten" mit Staatsministerin Bär im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt

Frankfurt am Main, 18. Mai 2021
Mit einer Pressekonferenz am Montag, den 17. Mai. 2021, im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin hat die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, gemeinsam mit Vertreter:innen der Wirtschaft den Start für das Pilotprojekt „Digitale Identität" bekanntgegeben. Symbolisch checkte Staatsministerin Bär als erster Gast mit einem digitalen Ausweis an der Rezeption des Steigenberger Hotel Am Kanzleramt ein. mehr

21-04-2021 | Digitalisierung

DISH Order unterstützt Gastronomen in der Krise



Digitale Lösungen & Tools, um das Geschäft am Laufen zu halten, sind während der Pandemie gefragter als je zuvor. Besonders Restaurants, Lokale & Bars sind auf neue Lieferungs- und Mitnahmeangebote angewiesen. Doch leider fehlt oftmals das technische Know-How, um ein Bestellungstool auf der eigenen Webseite zu integrieren. mehr

24-01-2021 | Hotelunternehmen

Die digitale Transformation ist eine große Herausforderung

Kerken, den 25.01.2021 Die Deutsche Hospitality gab am 22. Januar bekannt, dass Florian Daniel Chief Information Officer (CIO) der Deutschen Hospitality wird. Diese neu geschaffene und dem CEO unterstellte Stabsstelle CIO zeichne verantwortlich für folgende Bereiche: Commercial & Business Systems, Digital Customer Experience, Data Science & Analytics, Technology Innovation & Enterprise Architecture sowie Infrastructure & Information Security. Damit soll Florian Daniel die digitale Transformation des Unternehmens vorantreiben. So die formulierte Erwartung an den CIO. mehr

04-12-2020 | Pandemie

Wie die Pandemie das Verbraucherverhalten verändert - Roland Berger Studie

Bereits der erste Lockdown im März hat das Verhalten von Verbrauchern nachhaltig verändert. So geben 42 Prozent der Konsumenten weltweit an, häufiger online einzukaufen. Außerdem shoppen die Konsumenten zunehmend über ihr mobiles Endgerät. Mittlerweile werden 54 Prozent aller Online-Bestellungen über das Smartphone getätigt. mehr

26-11-2020 | Kassensysteme

Der Gästeturbo für mehr Umsatz: orderbird bietet neue Gästemanagement-Produkte

Berlin, 26. November 2020: Gerade hatte sich das Geschäft wieder etwas stabilisiert, schon mussten die Gastronomen ihre Betriebe erneut schließen – anfangs bis Ende November und nun sogar bis kurz vor Weihnachten. Wie es danach weitergeht, ist noch nicht klar. Die Lieferung und Abholung von Speisen sowie der Verkauf von Gutscheinen bleiben jedoch weiter erlaubt. mehr

30-09-2020 | Kassensysteme

KassenSichV - Ober sticht Unter und Unter schießt zurück?

München, 29. September 2020 - Von bis zu 10 Milliarden Euro an Steuergeldern ist die Rede, die jedes Jahr unrechtmäßig von deutschen steuerpflichtigen Unternehmern einbehalten werden. Testkäufe, Trainingskellner, Zwischenbelege oder gar Zweitkassen... der Einfallsreichtum ist groß. Bereits seit 2016 versucht der Bund dem ein Ende zu bereiten und hat mit 4 Jahren Umsetzungszeit die KassenSichV verabschiedet. mehr

29-09-2020 | Digitalisierung

Payment ist ein kritischer Faktor im Weihnachtsgeschäft

• Hybride Vertriebswege als Antwort auf dynamisches Infektionsgeschehen
• Vorbereitungen auf Black Friday und Cyber Monday für hohe Umsätze
• Kontaktlos-Zahlungen sind neuer Standard an der Ladenkasse mehr