gastronomie.de - make life taste better

Lieferdienste


24-05-2022 | Lieferdienste

Delivery Hero im Abstieg

Fast 5 Jahre nach einem glanzvollen Börsendebut nähert sich der Börsenkurs von Delivery Hero wieder seinem Eröffnungsniveau bei 27 EUR. Aktueller Kurs 28,60 EURO.
Der Kurs lag in der Spitze bei 140 EUR und vor rund einem halben Jahr noch auf einem Niveau von 120 EUR. Dieser rasante Abstieg drückt die Zweifel der Investoren an der Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells aus. Hinzu kommt eine fast unvermeidliche Intransparenz und Unsicherheit hinsichtlich der Werthaltigkeit bei den Übernahmen und Beteiligungen außerhalb von Europa. 
(Redaktion gastronomie.de)

05-05-2022 | Lieferdienste

Überraschend schnelles Aus für Lieferando ?

Kerken den 5. Mai 2022 - Die Mutter Just Eat Takeaway hat gegen den COO Jörg Gerbig interne Ermittlung veranlaßt. Gleichzeitig muss der Vorsitzende des AR der Tochter Lieferando Adriaan Nühn seinen Hut nehmen.    mehr

28-04-2022 | Lieferdienste

Delivery Hero fällt nach endgültigen Zahlen für 2021 unter 30 Euro.

Kerken, den 28.April 2022 - Delivery Hero fällt nach endgültigen Zahlen für 2021 unter 30 Euro.

Wie das Unternehmen meldet liegt der bereinigte EBITDA-Verlust bei 795,6 Millionen Euro (Vorjahr: 567,7). 
Maßgebliche Gründe sollen zusätzliche Investitionen vor allem in das Integrated-Verticals-Geschäft sowie in neue Märkte sein. 
Im kommenden Jahr will man einen Gewinn ausweisen.

Zu diesem unsicheren Geschäftsmodell hatten wir mehrfach kritisch Stellung genommen.

Angesichts der grundsätzlich verschlechterten Rahmenbedingungen für 2022 halten wir positive Erwartungen hinsichtlich einer Verbesserung des operativen Geschäfts für außerordentlich ambitioniert.

(Redaktion gastronomie.de Rainer Willing)

20-04-2022 | Lieferdienste

Kommt jetzt das Ende der Lieferdienste?

Kerken, den 20. April 2022 - Just Eat Takeaway, Holding verschiedener weltweit operierender Lieferdienste mit Sitz in Amsterdam sucht Partner oder Käufer für sein erst vor 2 Jahren übernommenes Geschäft der Tochter "Grubhub" in den USA. Wie heute das Handelsblatt berichtet, werden gleichzeitig die Wachstumsziele zurück genommen. mehr

21-03-2022 | Fast Food

Ist Fast Food wirklich so ungesund?


Trotz der vielen Fast-Food-Ketten wird immer wieder gepredigt, wie ungesund Fast Food doch ist. Aber stimmt das denn wirklich oder handelt es sich eher um einen weit verbreiteten Mythos? mehr

02-03-2022 | Lieferdienste

Keine positive Perspektive für Just Eat Takeaway & Co

Kerken, den 02.03.2022 - Die meisten Geschäftsmodelle, die sich mit Lieferservices befassen, haben keine gute Langfristperspektive. Der "Corona-Schub" fällt weg und die Dienstleistung muss Kostensteigerungen und höhere Einkaufspreise auf die Kunden abwälzen. mehr

10-02-2022 | Lieferdienste

Ernüchterung

Geschäftsmodell "Delivery Hero" wird abgestraft. Kurs heute minus 31% auf 41 EUR. Nicht einmal 2 Jahre nach dem Börsengang in den DAX.

Über soviel Vertrauensvorschuss der Deutschen Börse haben wir uns schon beim Börsengang am 28.08.2020 gewundert.

Die Zeit der unreflektierten Spekulation in Zukunft versprechende StartUps ist vorbei. Die intelligente und langfristige Geldanlage ist gefragt. Das sollten durchaus auch Aktien sein.  Die klassischen Oldies, die Zukunftsperspektive und Rendite bieten, rücken in den Vordergrund. Diese sind nicht nur im DAX, sondern auch im MDAX zu finden.

22-12-2021 | Lieferdienste

Delivery Hero zieht sich zurück: zu viel Konkurrenz

Delivery-Hero-Chef Niklas Östberg sieht nicht genug  Wachstumspotenzial in Deutschland. 
Der Foodpanda-Lieferdienst in 6 deutschen Großstädten werde bis auf Berlin wieder dicht gemacht. 
Es ist noch nicht lange her, dass man sich mit dem Verkauf des Deutschland-Geschäfts an Just Eat Takeaway schon einmal aus dem Deutschen Markt zurück gezogen hatte. 
Niklas Östberg hatte sich in diesem Jahr an dem Lebensmittel-Lieferdienst Gorillas beteiligt. Möglicherweise ist er dadurch zu neuen Erkenntnissen zu den Wachstumsmöglichkeiten für Lieferdienste im Deutschen Markt gekommen.
Mehr zu diesem Thema finden Sie hier. 

19-10-2021 | Lieferdienste

Delivery Hero steigt bei Gorillas ein

Was am 27. August 2021 noch Gegenstand der Spekulation war, ist jetzt eingetreten: Delivery Hero hat sich an Gorillas mit 200 Mio EUR beteiligt. Insgesamt hat Gorillas bei dieser Finanzierungsrunde 1 Mrd USD eingesammelt.

Alte Hasen fallen vom Glauben ab. Soviel Geld für eine vage Hoffnung? mehr

15-09-2021 | Lieferdienste

Lieferando testet REBOWL-Mehrwegsystem in Berlin

Berlin/München, 15. September 2021 – Lieferando-Nutzer:innen in Berlin können ihr Essen ab sofort auch in Mehrwegschalen bestellen. Dafür kooperiert der Essensbestellmarktplatz mit dem Mehrwegsystem REBOWL. Das gemeinsame Pilotprojekt ist auf mehrere Monate angelegt. Ziel ist eine skalierbare Kreislauflösung, mit der möglichst viele Restaurants und Konsument:innen Leih- statt Einwegverpackungen nutzen. Zur Unterstützung des Pilotprojekts stellte Lieferando den 30 ersten Restaurants je 40 Mehrwegbehälter zur Verfügung. mehr