gastronomie.de - make life taste better

Einkauf-Info

In diesem Informationsbereich finden Sie allgemeine News zu Waren, Sortimenten, Lieferanten, Herstellern.
----------------

Anzeige

 


05-05-2021 | Cash & Carry

Metro, eine besondere Herausforderung

Kerken 05.Mai 2021 - Dr. Steffen Greubel ist seit 1. Mai neuer CEO der Metro. Der Aufsichtsrat fordert von ihm einen Wachstumsplan, um schneller aus der Krise zu kommen. Sein Start wird indes von einer Gewinnwarnung begleitet. Seit exVorstandschef Koch und der Aufsichtsrat unlängst noch von einem Neubeginn als reiner Großhändler sprachen, um den Verkauf der Einzelhandels-Sparte schön zu reden, sind nur wenige Wochen vergangen. Jetzt ist das Desaster dort angekommen, wo Insider es schon lange verortet hatten: in der strategischen Sackgasse. mehr

04-05-2021 | Bier

Bayerischer Brauerbund begrüßt Öffnungsperspektive für das Gastgewerbe



München, 04.05.2021 Als „ersten Schritt in die richtige Richtung" hat der Bayerische Brauerbund den Beschluss des bayerischen Kabinetts gewertet, der Außengastronomie bei einer Inzidenz unter 100 endlich eine Öffnungsperspektive zu bieten. mehr

25-04-2021 | Bier

Perspektivlosigkeit und Unverständnis anstelle von Feierlichkeiten zum 'Tag des Bayerischen Bieres'!

München, 23.04.2021 Der Geburtstag des Bayerischen Reinheitsgebotes am 23. April ist der bayerischen Brauwirtschaft seit zweieinhalb Jahrzehnten eigentlich immer ein Grund zu feiern. Doch die Feierlaune ist Bayerns Brauern heuer gründlich vergangen. Die massiven Absatzeinbrüche als Folge der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie trüben die Stimmung. Bayerns Wirte und mit ihnen die Brauer beklagen eine zwischenzeitlich ein halbes Jahr währende Perspektivlosigkeit insbesondere für eine Wiedereröffnung der Gastronomie. Es herrscht Unverständnis, ja bisweilen Verärgerung über die Ignoranz gegenüber allen bisher getroffenen Vorkehrungen und Maßnahmen zum Schutz der Gäste insbesondere in der (Außen)-Gastronomie. mehr

20-04-2021 | Bier

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan zum Tag des Deutschen Bieres am 23. April 2021



(lifePR) (Freising, 20.04.21) In Deutschland feiern die Brauer Jahr für Jahr am 23. April die Proklamation des deutschen Reinheitsgebotes vom 23. April 1516. Seit dieser Zeit gilt per Gesetz: In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste (die Hefe wurde erst später erwähnt, da sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war). mehr

12-04-2021 | Tipps & Tricks

Außengastronomie in der Pandemie–Tipps zur Gestaltung



Wenn sich die Frühlingssonne am Himmel zeigt, zieht es die Menschen wieder vermehrt nach draußen. Viele von ihnen freuen sich endlich wieder im Freien aktiv zu werden, Sport zu machen, zu wandern oder einfach nur durch das Viertel zu schlendern. Natürlich gehört auch der kulinarische Genuss zu diesem Stück Lebensqualität dazu. Gerade deswegen liegt für viele Inhaber und Leiter von Restaurants, Cafés oder Bars der Schwerpunkt darin, mit ihrer Außengastronomie auch in Pandemiezeiten Umsätze zu erwirtschaften. Besonders wichtig dabei ist es einen sicheren und corona-konformen Verzehr von Getränken und Speisen für Besucher zu gewährleisten. mehr

05-04-2021 | Getränke-Informationen

Karlsberg Brauerei veröffentlicht Jahreszahlen 2020: Stabile Ergebnisse in einem Ausnahmejahr

Covid-19 bedingter Umsatzrückgang bei Fassbier
Weitere positive Entwicklung der Marke MiXery

Homburg, 31. März 2021 – Die Karlsberg Brauerei GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A254UR) hat ihren Jahresabschluss 2020 veröffentlicht. Das Jahr 2020 war aufgrund der Covid-19-Pandemie eine große Herausforderung für die Menschen und die Wirtschaft. „In unserer Branche hat es dabei die Gastronomie und Zulieferer in besonderem Maße durch Hygieneauflagen und Schließungen hart getroffen. Das hat dort vor allem zu einem starken Rückgang im Fassbiergeschäft geführt. Im Gegensatz dazu sind die Markenumsätze im Lebensmitteleinzelhandel und in den Getränkefachmärkten gewachsen", sagt Markus Meyer, Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei GmbH. mehr

04-04-2021 | Wein

Nach Zustimmung des Bundesrates zur Weinverordnung–Schutzgemeinschaften steht intensive Arbeit bevor

Mainz, 1. April 2021 Vor wenigen Tagen hat der Bundesrat dem Entwurf der Bundesregierung zur Reform der Weinverordnung zugestimmt. Nach Jahrzehnten des Qualitätsweinsystems widmet sich der deutsche Weinbau seinen großartigen Herkünften. mehr

04-03-2021 | Cash & Carry

Wettstreit um die REAL-Märkte

Diese Überschrift der Lebensmittelzeitung muss den Metro-Inhabern zu denken geben. Dazu paßt unser Kommentar vom 24.08.2020.

Die LZ vom 04.03.2021 weiter: "Auch auf der Zielgeraden bleibt der Wettlauf um die besten Real-Häuser spannend. Im Südwesten hat sich Edeka nach LZ-Informationen 15 Standorte vorläufig gesichert. Um Top-Standorte wird weiter gekämpft."

Was die Metro die letzten 20 Jahre nicht begriffen hat, ist heute den Strategen im LEH eine Hatz auf die REAL-Standorte wert. mehr

22-02-2021 | Getränke-Informationen

VDP - Stellungnahme zur Reform des Deutschen Weingesetzes

Mainz, den 22. Februar 2021
Nach langen Debatten wird nun mit der Beratung der WeinVO im Bundesrat eine der tiefgreifendsten Reformen des deutschen Weinrechts seit 1971 abgeschlossen. Ein notwendiger und richtiger erster Schritt. Sicher wäre aus unserer Sicht eine wesentliche konsequentere und umfangreichere Herkunftsprofilierung erforderlich gewesen, um schnell und nachhaltig erfolgreich zu sein. Dennoch stimmen wir den Grundsätzen der Reform zu. mehr

22-02-2021 | Lieferdienste

Kündigungsaufschub bei Durstexpress in Leipzig

Kerken, den 22.02.2021 - Für 450 Mitarbeiter am Standort Leipzig, die im Zuge der Fusion Flaschenpost/Durstexpress die Kündigung bekamen, gibt es einen Aufschub um 4 Wochen. Die Agentur für Arbeit hatte dies durchgesetzt. Bei der Kündigung war die Beachtung von Fristen nicht korrekt erfolgt. (Redaktion gastronomie.de)