gastronomie.de - make life taste better

Getränke-Informationen


04-07-2021 | Wein

Bericht zur Lage der VDP.Prädikatsweingüter 2020

Rückblick auf ein ungewöhnliches Weinjahr.  
Das Wirtschaftsjahr 2020 hat die Flexibilität der 200 VDP.Prädikatsweingüter Deutschlands auf die Probe gestellt. Doch wer aufgeschlossen war, sich den der Pandemie geschuldeten Veränderungen zu stellen, kann allen negativen Prognosen zum Trotz auf ein ordentliches Jahr zurückblicken. Einzig bei Weingütern, die ihren Fokus auf blockierte Vertriebswege wie geschlossene Restaurants oder mit Strafzöllen belegten USA-Export haben, ist die Situation angespannt. mehr

22-06-2021 | Getränke-Informationen

VDP-Weinbörse in Mainz trotz niedriger Inzidenzwerte abgesagt.

Montag, 21. Juni 2021 -

nach einem intensiven Austausch haben sich das Präsidium und die Geschäftsführung des VDP entschieden, die geplante VDP.Weinbörse vom 4. bis 6. Juli 2021 abzusagen.

Wie Sie sich vorstellen können, haben wir uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Mehr als gerne hätten wir Sie schon bald in Mainz willkommen geheißen. Nachdem wir trotz ständigem Kontakt mit dem Ministerium und der Stadt Mainz kein entsprechendes Signal zur Durchführung erhalten konnten, dies nicht vor dem 2.7. zu erwarten ist und bisher nur wenig Aussicht auf ein Konzept von Großveranstaltungen mit Alkoholausschank gegeben ist, war eine Neubewertung der Situation nötig. mehr

26-05-2021 | Wein

Erfolgreiche Premiere: Gemeinsame Nachwuchsinitiative von WSET&ProWein

30 junge Weinfachleute aus zehn europäischen Ländern haben 'Level 2 Award in Wines' erworben   mehr

21-05-2021 | Bier

Bayern hat eine neue Bierkönigin


Sarah Jäger aus der Oberpfalz ist die neue Bayerische Bierkönigin 2021/22 mehr

04-05-2021 | Bier

Bayerischer Brauerbund begrüßt Öffnungsperspektive für das Gastgewerbe



München, 04.05.2021 Als „ersten Schritt in die richtige Richtung" hat der Bayerische Brauerbund den Beschluss des bayerischen Kabinetts gewertet, der Außengastronomie bei einer Inzidenz unter 100 endlich eine Öffnungsperspektive zu bieten. mehr

25-04-2021 | Bier

Perspektivlosigkeit und Unverständnis anstelle von Feierlichkeiten zum 'Tag des Bayerischen Bieres'!

München, 23.04.2021 Der Geburtstag des Bayerischen Reinheitsgebotes am 23. April ist der bayerischen Brauwirtschaft seit zweieinhalb Jahrzehnten eigentlich immer ein Grund zu feiern. Doch die Feierlaune ist Bayerns Brauern heuer gründlich vergangen. Die massiven Absatzeinbrüche als Folge der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie trüben die Stimmung. Bayerns Wirte und mit ihnen die Brauer beklagen eine zwischenzeitlich ein halbes Jahr währende Perspektivlosigkeit insbesondere für eine Wiedereröffnung der Gastronomie. Es herrscht Unverständnis, ja bisweilen Verärgerung über die Ignoranz gegenüber allen bisher getroffenen Vorkehrungen und Maßnahmen zum Schutz der Gäste insbesondere in der (Außen)-Gastronomie. mehr

20-04-2021 | Bier

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan zum Tag des Deutschen Bieres am 23. April 2021



(lifePR) (Freising, 20.04.21) In Deutschland feiern die Brauer Jahr für Jahr am 23. April die Proklamation des deutschen Reinheitsgebotes vom 23. April 1516. Seit dieser Zeit gilt per Gesetz: In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste (die Hefe wurde erst später erwähnt, da sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war). mehr

05-04-2021 | Getränke-Informationen

Karlsberg Brauerei veröffentlicht Jahreszahlen 2020: Stabile Ergebnisse in einem Ausnahmejahr

Covid-19 bedingter Umsatzrückgang bei Fassbier
Weitere positive Entwicklung der Marke MiXery

Homburg, 31. März 2021 – Die Karlsberg Brauerei GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A254UR) hat ihren Jahresabschluss 2020 veröffentlicht. Das Jahr 2020 war aufgrund der Covid-19-Pandemie eine große Herausforderung für die Menschen und die Wirtschaft. „In unserer Branche hat es dabei die Gastronomie und Zulieferer in besonderem Maße durch Hygieneauflagen und Schließungen hart getroffen. Das hat dort vor allem zu einem starken Rückgang im Fassbiergeschäft geführt. Im Gegensatz dazu sind die Markenumsätze im Lebensmitteleinzelhandel und in den Getränkefachmärkten gewachsen", sagt Markus Meyer, Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei GmbH. mehr

04-04-2021 | Wein

Nach Zustimmung des Bundesrates zur Weinverordnung–Schutzgemeinschaften steht intensive Arbeit bevor

Mainz, 1. April 2021 Vor wenigen Tagen hat der Bundesrat dem Entwurf der Bundesregierung zur Reform der Weinverordnung zugestimmt. Nach Jahrzehnten des Qualitätsweinsystems widmet sich der deutsche Weinbau seinen großartigen Herkünften. mehr

22-02-2021 | Lieferdienste

Kündigungsaufschub bei Durstexpress in Leipzig

Kerken, den 22.02.2021 - Für 450 Mitarbeiter am Standort Leipzig, die im Zuge der Fusion Flaschenpost/Durstexpress die Kündigung bekamen, gibt es einen Aufschub um 4 Wochen. Die Agentur für Arbeit hatte dies durchgesetzt. Bei der Kündigung war die Beachtung von Fristen nicht korrekt erfolgt. (Redaktion gastronomie.de)