gastronomie.de - make life taste better

Pandemie


23-06-2021 | Digitalisierung

Mit digitaler Kasse zurück zur Normalität

Sinkende Inzidenz, steigende Gästezahl: In der Gastronomie zieht das Geschäft wieder an. Statt sich auf den Außer-Haus-Verkauf und Lieferservice zu beschränken, können Restaurants und Kneipen ihre Gäste wieder vor Ort begrüßen. Warum auch ein digitales Kassensystem zur Rückkehr in die Normalität beiträgt, erklärt Telekom-Manager Daniel Schnitzler, Experte für digitale Kassensysteme.
mehr

17-06-2021 | Pandemie

Luftreiniger für 58 Schulen in Berlin

– Ab sofort werden 58 Schulen in Berlin mit insgesamt 575 deconta Luftreinigern auf Basis des R150 silent ausgerüstet. Die hocheffizienten, stromsparenden Geräte filtern die Luft mittels H14 Filter (99,995%) und zusätzlich zuschaltbarem UV-C Licht. Ziel ist es, zukünftig eine erneute Ausbreitung von Covid19 weitestgehend zu verhindern und allgemein für eine bessere Luftqualität für die Schüler*innen zu sorgen (Pollen, Feinstaub, Erkältungsvieren, usw.). mehr

10-06-2021 | Pandemie

Überbrückungshilfe III PLUS und Neustarthilfe für Soloselbstständige

Durch die gefühlt unendliche Dauer der Betriebsschließungen stehen viele Gastronomen vor dem AUS. 
Deshalb wird die Überbrückungshilfe III bis 30.09. verlängert und heißt nun Überbrückungshilfe III Plus. Hier die wesentlichen Vorschriften und Erweiterungen zur bisherigen Regelung aus der Veröffentlichung des BMWI: mehr

06-06-2021 | Pandemie

DEHOGA Bayern begrüßt weitere Öffnungen

Inselkammer: „Das war ein extrem wichtiger Schritt für das Gastgewerbe" / „Viele Stellschrauben in die richtige Richtung gedreht" / Geppert: „Auch unter der Maßgabe „Umsicht und Vorsicht" wäre zumindest für Geimpfte, Genesene und Getestete für alle jetzt immer noch geschlossenen Bereiche ein sicherer verantwortbarer Betrieb möglich" mehr

27-05-2021 | Pandemie

Berliner Außengastronomie geöffnet – Innenbereiche müssen folgen

Berlin, 27. Mai 2021
Nach siebenmonatigem Lockdown können Berliner Gastronomen zumindest im Außenbereich wieder Gäste empfangen. Die Zeit des Wartens hat dabei viele Unternehmen bis zur Existenzgrenze und darüber hinaus belastet. Dennoch ist der erste Öffnungsschritt kein Anlass zu ungetrübter Freude. „Natürlich ist es schön, endlich wieder Gäste bewirten zu können und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zu holen", sagt Jörn Brinkmann, Geschäftsführender Gesellschafter des Berliner Traditionslokals Ständige Vertretung. „Wir verlieren aber weiter viel Geschäft durch den geschlossenen Innenbereich."   mehr

26-05-2021 | Pandemie

DEHOGA Bayern fordert Öffnung der Innengastronomie

Inselkammer: „Generell fordern wir die sofortige Öffnung des gesamten Gastgewerbes für alle Geimpften, Genesenen und Negativ-Getesteten unabhängig von Inzidenzwerten und in Anbetracht derart niedriger Inzidenzwerte müssen wir zudem schnellstmöglich wieder den Weg zu mehr Normalität ohne Tests wie in der Phase nach dem ersten Lockdown wagen" / Laut Umfrage ist für 94,4 Prozent der Betriebe die Öffnung der Innengastronomie „wichtig" bis „essenziell überlebensnotwendig" mehr

20-05-2021 | Pandemie

Achtung! wichtiger Beitrag beim Kampf um saubere Raumluft

Dank sei dem DEHOGA Bayern, der in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Wirtschaft wichtige Erkenntnisse und dringend benötigte Handlungsempfehlungen erarbeitet hat:"Die Raumlufthygiene ist in der aktuellen Corona-Pandemie in aller Munde, denn mehr

18-05-2021 | Pandemie

Gastgewerbe fordert inzidenzunabhängige Öffnungen

DEHOGA Bayern-Presseerklärung | 18. Mai 2021

Inselkammer: „Öffnungen spenden Mut, zugleich denken wir aber an die große Mehrheit aller Betriebe, die nach wie vor geschlossen bleiben müssen – und das vollkommen unbegründet. Wir fordern die sofortige Öffnung aller gastgewerblichen Betriebe für alle Geimpften, Genesenen und negativ Getesteten unabhängig von Inzidenzwerten." mehr

18-05-2021 | Digitalisierung

Noch nie war einchecken so einfach

Staatsministerin Dorothee Bär gab im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin gemeinsam mit Vertreter:innen der Wirtschaft den Start für das Pilotprojekt „Digitale Identität“ bekannt

Start für das Pilotprojekt „Digitale Identitäten" mit Staatsministerin Bär im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt

Frankfurt am Main, 18. Mai 2021
Mit einer Pressekonferenz am Montag, den 17. Mai. 2021, im Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin hat die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, gemeinsam mit Vertreter:innen der Wirtschaft den Start für das Pilotprojekt „Digitale Identität" bekanntgegeben. Symbolisch checkte Staatsministerin Bär als erster Gast mit einem digitalen Ausweis an der Rezeption des Steigenberger Hotel Am Kanzleramt ein. mehr

13-05-2021 | Ausgezeichnete Gastronomie

Der Genuss kehrt zurück: Falstaff Restaurant Guide mit den besten 1.900 Restaurants Österreichs


Am 19. Mai 2021 eröffnet die Gastronomie in Österreich wieder. Falstaff bewertet 1.900 Restaurants im neuen Guide, der in der Hofburg Vienna präsentiert wurde. mehr