gastronomie.de - make life taste better

Tools


20-01-2021 | Recht & Gesetz

Achtung! Novellierung des Verpackungsgesetzes

"Restaurants, Bistros und Cafés müssen in Zukunft immer auch Mehrwegbehälter für den To-Go-Kaffee und für Take-Away-Essen anbieten."  Eine kurz und knapp formulierte Aussage auf der Homepage des BMU.
Was hier so schnell und schlank formuliert wird hat es in sich, wenn man sich das in der Praxis vorstellt. mehr

19-01-2021 | Pandemie

Hygienemaßnahmen in der Gastronomie - vorbildlicher Umgang für mehr Vertrauen

vorbildliche Hygienemaßnahmen in der Gastronomie

Der zweite große Lockdown in Deutschland trifft das Hotelwesen und die Gastronomie erneut sehr hart. So wichtig das Thema Hygiene in der gesamten Branche bislang war, ist die gewissenhafte Umsetzung neuer Konzepte zukünftig unverzichtbar. Hierzu zählen Aspekte der richtigen Betriebsausstattung und eine Sensibilisierung des Personals vom Service-Bereich bis zur Küche. mehr

15-01-2021 | Personal, Berufe, Aus- und Weiterbildung

AVAX ergänzt bestehenden Zusammenschluss im HR-Software-Markt

GermanPersonnel, Compana und EVINT schließen sich mit AVAX zusammen und bauen ihre End-to-End-Workforce-Management-Plattform für HR-Services als Work.Force.Cloud gemeinsam weiter aus mehr

12-01-2021 | Pandemie

Darf ein Hotelier oder ein Gastwirt, das Betreten seines Lokals davon abhängig machen, dass der Gast gegen das Coronavirus geimpft wurde?

Diese Frage beantwortet ETL-Rechtsanwaltsexperte Dr. Uwe Schlegel. 

Berlin/Essen, 12.01.2021. Im Zusammenhang mit der ganz und gar unsinnigen Debatte über Sonderrechte zugunsten der gegen das Coronavirus geimpften Menschen stellt sich eine weitere, heftig diskutierte Frage, auf die ETL-Rechtsanwaltsexperte Dr. Uwe Schlegel aufmerksam macht. mehr

21-12-2020 | Personal, Berufe, Aus- und Weiterbildung

Berufliche Weiterbildung 2021: Mehr staatliche Förderung als jemals zuvor

Warum die berufliche Weiterbildung gerade jetzt in Angriff genommen werden sollte: Der Staat übernimmt im neuen Jahr für viele anerkannte Aufstiegsfortbildungen einen noch größeren Anteil der Kosten - ein Überblick, wie und wovon Weiterbildungsinteressierte künftig profitieren. mehr

17-12-2020 | Hotelunternehmen

Trotz Krise unverzichtbar – Azubis und duale Studenten bei Leonardo Hotels

Knapp 100 Nachwuchskräfte starteten im Corona-Jahr
Für Anke Maas sichert Ausbildung Zukunft! Die Hotelgruppe bildet wie geplant aus.

Berlin, 17. Dezember 2020. Nachwuchskräfte halten und fördern – dafür steht Leonardo Hotels auch im Corona-Jahr ein. Knapp 100 Auszubildende und duale Studenten starteten dieses Jahr in ihre berufliche Zukunft, darunter etwa 50 Übernahmen und 50 Neueinstellungen – trotz Übernachtungsverboten und Lockdowns. Anke Maas, Human Resources Director der Leonardo Hotels Central Europe, blickt dabei besonders in die Zukunft: „Den Ausbildungsjahrgang dünn oder gar nicht zu besetzen, war keine Option. Der Fachkräftemangel ist schon seit langer Zeit eine Herausforderung in unserer Branche und Covid-19 wird dies noch weiter verstärken. Hier müssen wir Gegenhalten." mehr

16-12-2020 | Pandemie

ProWein Business Report 2020: Globale Weinbranche leidet unter Pandemie

Weltweit erste Untersuchung zu Covid-19-Auswirkungen liegt jetzt vor

Pandemie verursacht Disruption in den Absatzkanälen Hotels, Restaurants und Export besonders stark betroffen Nur langsame Erholung erwartet, weitere Einbußen in 2021 Digitalisierung und Strukturwandel beschleunigen sich

Im Auftrag der ProWein – der weltweit wichtigsten und größten Fachmesse für die Wein- und Spirituosenindustrie – hat die Hochschule Geisenheim Ende 2020 zum vierten Mal Experten der gesamten Wertschöpfungskette der Weinbranche aus 49 Ländern befragt. Aus Anlass der globalen Pandemie stand die diesjährige Befragung ganz im Zeichen der Auswirkungen von Covid-19 auf die globale Weinbranche. mehr

06-12-2020 | Aktionen, Events, Messen ...

ProWein 2021 findet aufgrund der COVID-19 Pandemie nicht statt

Nächste ProWein in Düsseldorf vom 27. bis 29. März 2022 mehr

05-12-2020 | Recht & Gesetz

Resturlaub im Corona-Jahr - bei Anwalt.de nachgefragt

Resturlaub im Corona-Jahr 2020: Die 5 wichtigsten Fragen und Antworten

04-12-2020 | Pandemie

Wie die Pandemie das Verbraucherverhalten verändert - Roland Berger Studie

Bereits der erste Lockdown im März hat das Verhalten von Verbrauchern nachhaltig verändert. So geben 42 Prozent der Konsumenten weltweit an, häufiger online einzukaufen. Außerdem shoppen die Konsumenten zunehmend über ihr mobiles Endgerät. Mittlerweile werden 54 Prozent aller Online-Bestellungen über das Smartphone getätigt. mehr