gastronomie.de - make life taste better

Getränke-Informationen


26-12-2021 | Getränke-Informationen

Zusätzliches Verwaltungsmonster rollt an: Neue Verordnungen für Inverkehrbringer von Verpackungen

Ab 1. Januar 2022 tritt eine erweiterte Pfandpflicht für Einweggetränkeverpackungen in Kraft. Inverkehrbringer, in der Regel Hersteller, müssen sich über ihre Absatzkanäle grundsätzliche Gedanken machen: entweder führen sie ein Pfandsystem ein oder beteiligen sich an einem entsprechenden Pool und stellen so die Rücknahme und Pfandgutschrift sicher oder sie kehren einen Teil ihrer Verkaufserlöse an die Unternehmen der Recycler der "Dualen Systeme" aus. Darüber hinaus müssen Hersteller, Händler und Importeure exakt formulierten Melde-, Gebühren- und Vertragspflichten genügen. Genau beschrieben finden Sie diese beim eigens dafür aufgestellten Verpackungsregister.

Wer Speisen und/oder Getränke "ToGo" verkauft, ist ebenfalls betroffen. Leider habe ich bei den betroffenen Branchenverbänden keine diesbezüglichen Handlungsempfehlungen für die Mitglieder gefunden.

Mit folgender Empfehlung an die Unternehmer:innen der Gastro-Branche möchte ich den schweigsamen Branchenverbänden zur Hilfe eilen.

Stellen Sie ihr Sortiment, soweit wie möglich und natürlich in Zusammenarbeit mit dem Sie beliefernden Getränkefachgroßhändler um und ersetzen Sie Sortimente mit hohen Logistikkosten (alle Marken, die von weit her angeliefert werden müssen) durch heimatnahe Marken.

Diese Maßnahme hat gleich mehrere Vorteile:

1. günstigerer Einkauf
2. Schonung der Umwelt (CO2)
3. Entlastung der Autobahnen
4. Stärkung der heimischen Wirtschaft und damit des eigenen Marktes.

Ich wünsche Ihnen Gutes Gelingen, Gesundheit und endlich wieder geschäftlichen Erfolg im kommenden Jahr 2 0 2 2

Ihr Rainer Willing

08-12-2021 | Wein

Weingut Knewitz aus Appenheim wird neues Mitglied im VDP


Die Mitglieder des VDP.Rheinhessen freuen sich sehr, ein neues, starkes Mitglied in der Runde begrüßen zu dürfen. "Das Weingut Knewitz stand mit seinem Potenzial schon lange unter Beobachtung, weshalb ich mich umso mehr freue, dass die Aufnahme positiv verlaufen ist. Diese Neuaufnahme steht sinnbildlich für die dynamische Entwicklung Rheinhessens", verkündet Johannes Hasselbach, Vorsitzender des VDP.Rheinhessen, die Neuigkeiten.
mehr

18-11-2021 | Fachpublikationen

Falstaff Weinguide 2022 erschienen




Vor wenigen Tagen ist der neue Falstaff-Weinguide erschienen, für den erstmals mehr als 4500 Weine verkostet wurden – neuer Rekord! Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter und sein Team haben in wochenlanger Arbeit Deutschlands aktuelle Jahrgänge probiert, tausende Kurzbeschreibungen verfasst und die Weine im bewährten Falstaff-System bewertet. Einige Auszüge präsentieren wir Ihnen in diesem Newsletter, raten aber jedem Wein-Genießer dringend zum Kauf: Knapp 20 Euro kostet der Guide, so viel Weinwissen bekommen Sie sonst kaum irgendwo für Ihr Geld. mehr

22-10-2021 | Verschiedenes

Antrittsbesuch der Baden-Württembergischen Bierhoheiten bei Landwirtschaftsminister Peter Hauk im Landtag

Landwirtschaftsminister Peter Hauck hat die Abordnung des Baden-Württembergischen Brauerbundes in den Landtag in Stuttgart eingeladen

Stuttgart, 22.10.2021 (BWB) – Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Baden-Württembergischen Brauerbundes, Hans-Walter Janitz folgten die Baden-Württembergische Bierkönigin Irina Hansmann (32) und die dazugehörige Bierprinzessin Nina Witzemann (26) der Einladung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in den Landtag nach Stuttgart. mehr

28-09-2021 | Getränke-Einkauf

2021 DISTILLERS EDITIONS WHISKY KOLLEKTION


PERFECTION ENRICHED: Die Distillers EDITION 2021

JÄHRLICHE VERÖFFENTLICHUNG EINIGER UNSERER FEINSTEN SINGLE MALT SCOTCH WHISKIES
Jede Variante zeigt einen regionalen Stil der Malt Whisky-Herstellung, wobei Fähigkeiten und Wissen genutzt werden, die über viele Jahre hinweg weiterentwickelt wurden. Das Ergebnis ist eine Kollektion von großartigen Single Malt Whiskies mit intensiven Aromen und einem Reichtum an Tiefe, Komplexität und einer Geschmacksnuance, die in den regulären Veröffentlichung nicht zu finden sind. In Eichenfassholz gereift und ausgesucht, um den individuellen Charakter der einzelnen Brennerei widerzuspiegeln.

Mit nur einer Charge pro Malt, die pro Jahr produziert wird, gibt es nie genug, um die Nachfrage zu befriedigen. Der Jahrgang, das Abfülldatum und die Chargennummer sind auf jeder Flasche angegeben, als Beweis dafür, dass es sich um einen doppelt gereiften Single Malt Scotch Whisky in limitierter Auflage handelt.

Exclusiv erhältlich bei Malts.de 

 

mehr

16-08-2021 | Wein

Das Weingut Gunderloch schreibt weiter Geschichte.

Mit großer Vorfreude auf das vierte VDP. Großes Gewächs nimmt Johannes Hasselbach nach 6 Jahren erstmals wieder an der renommierten Versteigerung des VDP in Bad Kreuznach teil. 

Johannes Hasselbach führt in sechster Generation das VDP. Gründungsmitglied Weingut Gunderloch. Das Familienunternehmen lebt die Werte der Gründer und arbeitet mit viel Liebe, Herz und Sachverstand an den Herausforderungen, die die heutigen Ökosysteme verlangen. mehr

04-07-2021 | Wein

Bericht zur Lage der VDP.Prädikatsweingüter 2020

Rückblick auf ein ungewöhnliches Weinjahr.  
Das Wirtschaftsjahr 2020 hat die Flexibilität der 200 VDP.Prädikatsweingüter Deutschlands auf die Probe gestellt. Doch wer aufgeschlossen war, sich den der Pandemie geschuldeten Veränderungen zu stellen, kann allen negativen Prognosen zum Trotz auf ein ordentliches Jahr zurückblicken. Einzig bei Weingütern, die ihren Fokus auf blockierte Vertriebswege wie geschlossene Restaurants oder mit Strafzöllen belegten USA-Export haben, ist die Situation angespannt. mehr

21-05-2021 | Bier

Bayern hat eine neue Bierkönigin


Sarah Jäger aus der Oberpfalz ist die neue Bayerische Bierkönigin 2021/22 mehr

04-05-2021 | Bier

Bayerischer Brauerbund begrüßt Öffnungsperspektive für das Gastgewerbe



München, 04.05.2021 Als „ersten Schritt in die richtige Richtung" hat der Bayerische Brauerbund den Beschluss des bayerischen Kabinetts gewertet, der Außengastronomie bei einer Inzidenz unter 100 endlich eine Öffnungsperspektive zu bieten. mehr

20-04-2021 | Bier

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan zum Tag des Deutschen Bieres am 23. April 2021



(lifePR) (Freising, 20.04.21) In Deutschland feiern die Brauer Jahr für Jahr am 23. April die Proklamation des deutschen Reinheitsgebotes vom 23. April 1516. Seit dieser Zeit gilt per Gesetz: In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste (die Hefe wurde erst später erwähnt, da sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war). mehr