gastronomie.de - make life taste better

Gastro-Einkauf

In diesem Informationsbereich finden Sie allgemeine News zu Waren, Sortimenten, Lieferanten, Herstellern und zu Shops für den Gastronomiebedarf.
----------------

Wenn Sie sich als Hersteller / Lieferant in diesem Info-Bereich präsentieren wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion:

Willing@gastronomie.de 

Die Bearbeitungsgebühr für die Präsentation Ihres Unternehmens oder Online-Shop kostet 100 EUR zzgl MWSt je Onlinejahr


18-11-2021 | Fachpublikationen

Falstaff Weinguide 2022 erschienen




Vor wenigen Tagen ist der neue Falstaff-Weinguide erschienen, für den erstmals mehr als 4500 Weine verkostet wurden – neuer Rekord! Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter und sein Team haben in wochenlanger Arbeit Deutschlands aktuelle Jahrgänge probiert, tausende Kurzbeschreibungen verfasst und die Weine im bewährten Falstaff-System bewertet. Einige Auszüge präsentieren wir Ihnen in diesem Newsletter, raten aber jedem Wein-Genießer dringend zum Kauf: Knapp 20 Euro kostet der Guide, so viel Weinwissen bekommen Sie sonst kaum irgendwo für Ihr Geld. mehr

22-10-2021 | Einrichtung+Ausstattung

ALLPAX Am Besten Direkt


Allpax Retailer für Privat & Gewerbe mehr

22-10-2021 | Verschiedenes

Antrittsbesuch der Baden-Württembergischen Bierhoheiten bei Landwirtschaftsminister Peter Hauk im Landtag

Landwirtschaftsminister Peter Hauck hat die Abordnung des Baden-Württembergischen Brauerbundes in den Landtag in Stuttgart eingeladen

Stuttgart, 22.10.2021 (BWB) – Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Baden-Württembergischen Brauerbundes, Hans-Walter Janitz folgten die Baden-Württembergische Bierkönigin Irina Hansmann (32) und die dazugehörige Bierprinzessin Nina Witzemann (26) der Einladung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in den Landtag nach Stuttgart. mehr

18-10-2021 | Bartender & Barista

Was macht den perfekten Kaffee aus-darauf sollte geachtet werden



Jeder, der eine gewisse Leidenschaft für das leckere Getränk hat, weiß, dass ein Kaffee nicht gleich Kaffee ist. Wenn ein Espresso oder Kaffee wässrig oder sauer schmeckt, dann liegt der Fehler meist in der falschen Zubereitung. Gerade bei hochwertigen Kaffeemaschinen gibt es einiges zu beachten, damit der Kaffee gut schmeckt und eine schöne Konsistenz hat. Schließlich sollen weder die Gäste, noch man selbst, von dem Ergebnis enttäuscht werden. Im folgenden Artikel verraten wir Ihnen, auf was Sie für den perfekten Kaffeegenuss achten müssen. mehr

05-10-2021 | Getränke-Informationen

Orderbird-Studie: 'Getränke-Index 2021'

Coronakrise: Ein Getränke-Umsatzrückgang von 90,3 % während des ersten Lockdowns im Vergleich zum Vorjahr unterstreicht die harten Rückschläge in der Gastronomie

Ergebnisse zeigen, Cafés kamen vergleichsweise am besten durch die COVID19-Pandemie und die dazugehörigen Lockdowns

Die Getränkeumsätze der Münchner Gastronom:innen erholten sich laut Großstadtvergleich am schnellsten

Spritz-Varianten überragen beim Verkauf von alkoholischen Mixgetränken – mit Abstand

Kaffee wird in der Gastronomie dreimal so häufig bestellt wie Wasser

Bierverkäufe im Juli 2021 immer noch 10 % niedriger als vor der Pandemie im Juli 2019

44,1 % der Gastronom:innen sehen positiv in die Zukunft

Die interessante vollständige Studie können Sie hier bei Orderbird einsehen.

29-09-2021 | Cash & Carry

Quo Vadis Metro?

Seit 1. Mai heißt der CEO der METRO AG Dr. Steffen Greubel. Unter seinem Vorgänger Olaf Koch hatte sich das Dickschiff METRO in der Strategielosigkeit verirrt. Nachdem unter Olaf Koch das Tafelsilber verscherbelt wurde, sollte man mit dem gebildeten Cash eine neue innovative Strategie angehen. Danach sieht es aber nicht aus. mehr

28-09-2021 | Getränke-Einkauf

2021 DISTILLERS EDITIONS WHISKY KOLLEKTION


PERFECTION ENRICHED: Die Distillers EDITION 2021

JÄHRLICHE VERÖFFENTLICHUNG EINIGER UNSERER FEINSTEN SINGLE MALT SCOTCH WHISKIES
Jede Variante zeigt einen regionalen Stil der Malt Whisky-Herstellung, wobei Fähigkeiten und Wissen genutzt werden, die über viele Jahre hinweg weiterentwickelt wurden. Das Ergebnis ist eine Kollektion von großartigen Single Malt Whiskies mit intensiven Aromen und einem Reichtum an Tiefe, Komplexität und einer Geschmacksnuance, die in den regulären Veröffentlichung nicht zu finden sind. In Eichenfassholz gereift und ausgesucht, um den individuellen Charakter der einzelnen Brennerei widerzuspiegeln.

Mit nur einer Charge pro Malt, die pro Jahr produziert wird, gibt es nie genug, um die Nachfrage zu befriedigen. Der Jahrgang, das Abfülldatum und die Chargennummer sind auf jeder Flasche angegeben, als Beweis dafür, dass es sich um einen doppelt gereiften Single Malt Scotch Whisky in limitierter Auflage handelt.

Exclusiv erhältlich bei Malts.de 

 

mehr

20-08-2021 | Pandemie

Gastronomie in Corona-Zeiten: Nachhaltige Lösungen mit Einweg- & To Go-Geschirr

Im Zuge der Corona-Maßnahmen musste die Gastronomie vermehrt auf Outdoor-Konzepte und ToGo-Lösungen ausweichen – und auch nach dem Lockdown behalten viele Restaurants Angebote dieser Art bei. 



Einweg- & To Go-Geschirr rückt damit wieder mehr in den Fokus: Hier bieten sich vor allem nachhaltige Produkte und biologisch abbaubare Verpackungen an.

mehr

16-08-2021 | Wein

Das Weingut Gunderloch schreibt weiter Geschichte.

Mit großer Vorfreude auf das vierte VDP. Großes Gewächs nimmt Johannes Hasselbach nach 6 Jahren erstmals wieder an der renommierten Versteigerung des VDP in Bad Kreuznach teil. 

Johannes Hasselbach führt in sechster Generation das VDP. Gründungsmitglied Weingut Gunderloch. Das Familienunternehmen lebt die Werte der Gründer und arbeitet mit viel Liebe, Herz und Sachverstand an den Herausforderungen, die die heutigen Ökosysteme verlangen. mehr

04-07-2021 | Wein

Bericht zur Lage der VDP.Prädikatsweingüter 2020

Rückblick auf ein ungewöhnliches Weinjahr.  
Das Wirtschaftsjahr 2020 hat die Flexibilität der 200 VDP.Prädikatsweingüter Deutschlands auf die Probe gestellt. Doch wer aufgeschlossen war, sich den der Pandemie geschuldeten Veränderungen zu stellen, kann allen negativen Prognosen zum Trotz auf ein ordentliches Jahr zurückblicken. Einzig bei Weingütern, die ihren Fokus auf blockierte Vertriebswege wie geschlossene Restaurants oder mit Strafzöllen belegten USA-Export haben, ist die Situation angespannt. mehr