gastronomie.de - make life taste better

Drucken 05-03-2021 | Event&Catering | Pandemie

Mit dem Einsatz von Luftreinigern dürften Eventausstatter, Veranstaltungsprofis und Caterer offene Türen einrennen.

Es müssen Lösungen her und keine Lockdowns

Düsseldorfer Event-Agentur RHEINGLÜCK wird Händler für UVClean Luftreiniger

Düsseldorf, 05. März 2021. Die gesamte Event-Branche befindet sich im gefühlten Dauer-Lockdown. Das hat auch die Düsseldorfer Event-Agentur RHEINGLÜCK zu spüren bekommen, die vor der Corona-Krise u.a. spezialisiert war auf Event-Marketing, Public Events und Künstlervermittlung. Geschäftsführer Benjamin Bahr-Berzio erweitert nun mit seinen Partnern Thomas Bornemann und Tom Rameil seinen Leistungskatalog und bietet ab sofort UVClean Luftreiniger an.

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen und so ist die Event-Agentur RHEINGLÜCK nun Händler für die Luftreiniger von Trusted Elements. „Ich bin überzeugt davon, dass der Luftreiniger von Trusted Elements ein echter Game Changer im Kampf gegen Corona und für die Wiederkehr eines normalen Lebens ist. Der Luftreiniger findet überall dort Verwendung, wo sich Menschen in Räumen treffen: Arztpraxen, Fitnessstudios, Büroräume, Restaurants und Bars, Schulen und Kindergärten", so Benjamin Bahr-Berzio.

So funktioniert der durch das Fresenius und das Frauenhofer Institut zertifizierte Luftreiniger

Neben der direkten Tröpfchen-Übertragung ist auch die Übertragung von Corona-Viren durch Aerosole ein Infektionsweg. Winzige Teilchen können über längere Zeiträume hinweg durch die Luft umherschweben. Der UVClean-Luftreiniger saugt über einen Ventilator die keimbelastete Luft ins Innere des Gerätes. Hier befinden sich 4 bzw. 16 UVC-Röhren, die einen speziellen Splitterschutz besitzen. Die Innenwände sind mit einer Reflektorfolie ausgekleidet, um die Strahlung der Röhren zu verstärken. Auf dem Weg zum Auslass wird die verunreinigte Luft durch den gezielten Einsatz der UVC-Strahlung entkeimt. Die behandelte Luft wird so bis zu 99,9% von Viren, Bakterien und anderen Verunreinigungen wie Schimmelsporen befreit. Durch den Auslass wird die entkeimte Luft zurück in den Raum geführt.

„Im Gegensatz zu anderen Luftreinigern ist der UVClean äußerst geräuscharm. Es entstehen weder Ozone, noch bilden sich unangenehme Gerüche. Zudem ist er wartungsarm, da er ohne Filter arbeitet. Die Lebensdauer der Philips-UV-Röhren beträgt bis zu 9.000 Stunden. Diese können nach der erreichten Stundenzahl einfach und kostengünstig ausgetauscht werden", erklärt Thomas Bornemann die Vorteile des Luftreinigers „Made in Germany".

Erste Luftreiniger sind bereits in Betrieb

Die ersten UVClean Luftreiniger sind bereits in Betrieb. So ist beispielsweise die Event-Location „Seifenfabrik Dr. Thompson's" (Düsseldorf) bereits mit Luftreinigern ausgestattet. „Es müssen pragmatische Alternativen zu den ständigen Schließungen gefunden werden", sagt Tom Rameil. „Dazu gehören für mich neben Schnelltests, dem Einsetzen der Luca-App, um Kontakte besser nachvollziehen zu können, auch keimfreie Luft. Durch den UVClean Luftreiniger wird den Gästen ein hoher Hygienestandard geboten, um sich wohl und sicher zu fühlen."

Ebenfalls überzeugt von den Luftreinigern ist Sven Janus, Geschäftsführer der Sportstudio-Kette von Terra Sports. Er hofft ebenfalls auf eine baldige Öffnung seiner EMS-Studios. Auch ihn hat das Hygieneversprechen von UVClean überzeugt. „Ich habe bereits diverse Studios mit den Luftreinigern ausgestattet und plane diese fest in unser Hygiene-Konzept für alle 54 Studios ein", berichtet Sven Janus.

Weitere Informationen zu UVClean finden Sie unter folgendem Link: https://rheinglueck.com/hygiene/  

Rheinglück GmbH
Ronsdorfer Straße 77 A,
40233 Düsseldorf

Tel: +49 211 93 67 19 88, Mail: info@rheinglueck.com