gastronomie.de - make life taste better

Drucken 29-10-2019 | Aktionen, Events, Messen ... | Tourismus-Infos

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt auf Schloss FÜRSTENBERG am 1. Adventswochenende


 
Fürstenberg, im Oktober 2019: Seit über 20 Jahren lockt der Weihnachtsmarkt auf Schloss FÜRSTENBERG Besucher*innen aus Nah und Fern nach Fürstenberg. Dieses Jahr dürfen sich die Gäste vom 29. November bis 1. Dezember auf einen besonders stimmungsvollen Weihnachtsmarkt im gesamten Schlossensemble freuen. Gemeinsam mit Schloss Gödens Entertainment lädt FÜRSTENBERG Groß und Klein zu einer weihnachtlichen Landpartie über ein ganzes Adventswochenende ein.

Die Lichter leuchten, es duftet nach frischem Tannengrün und Weihnachtsgebäck und an liebevoll gestalteten Weihnachtsständen bieten Handwerker und Händler neben weihnachtlichen Leckereien, Schönes zum Verschenken und selbst behalten. Zahlreiche Aussteller präsentieren außergewöhnliche Geschenkideen und festliche Accessoires sowohl an ihren weihnachtlich geschmückten Ständen im MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG als auch in traditionellen Holzhütten und festlich dekorierten Pagoden auf dem Schlosshof.

Ein kulturell ansprechendes Rahmenprogramm weckt die Vorfreude aufs Fest. Vor der illuminierten Schlossfassade zeigen Handwerker ihr Können, kulinarische Genüsse verbreiten ihre würzigen und süßen Düfte und musikalische Darbietungen bringen die Besucher richtig in Weihnachtsstimmung. Weihnachtliche Kinder- und Erwachsenen-Lesungen mit musikalischer Begleitung auf der Querflöte laden zum Verweilen, Fantasieren und Träumen ein und in der Besucherwerkstatt können Klein und Groß beim Porzellanmalen z.B. ihren eigenen Weihnachtsteller kreieren. Im Weihnachtscafé im Schloss kann man bei Kaffee & Tee, Kuchen & Schokolade die festliche Atmosphäre genießen.

Viel zu entdecken gibt es auch im Manufaktur Werksverkauf, der nach dem Umbau gerade neu eröffnet wurde. Schon die neue Zuwegung funkelt im weihnachtlichen Glanz der Lichterketten. Drinnen geht es weihnachtlich weiter: festlich gedeckte Tische schenken Inspiration für die eigene Weihnachtstafel. Neben dem kompletten FÜRSTENBERG und SIEGER by FÜRSTENBERG Sortiment findet man hier viele weihnachtliche Interior Accessoires für die festliche Dekoration zu Hause. Wer noch Anregungen für die weihnachtliche Tafel sucht, kann sich bei den Vorführungen des bekannten Floristen und FÜRSTENBERG Markenbotschafters Björn Kroner-Salié inspirieren lassen. Samstag und Sonntag präsentiert Björn Kroner-Salié mehrmals täglich außergewöhnliche Dekorationsideen für die Weihnachtstafel.

Weihnachten ist am Schönsten, wenn Kinderaugen strahlen. Dafür bietet der Weihnachtsmarkt auf SCHLOSS FÜRSTENBERG ein buntes Kinderprogramm: Die „Porzellan-Werkstatt" bietet viele kreative Mitmach-Aktivitäten an und bei den weihnachtlichen Vorlesungen träumen sich nicht nur die Kleinen in ferne Welten und große Abenteuer. Zum Abschluss eines schönen Adventswochenendes bringt am Sonntag ab 15 Uhr der Heilige St. Nikolaus den jüngsten Besuchern kleine Geschenke mit. Festliche Lichter, weihnachtliche Düfte und liebevolle Geschenkideen machen den Besuch in Fürstenberg unvergesslich.

Termine und Preise Weihnachtsmarkt Schloss FÜRSTENBERG

Freitag, 29.11.2019, von 13 bis 18 Uhr
Samstag, 30.11.2019, von 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 1.12.2019, von 10 bis 18 Uhr

Tagesticket Museum (ab 16 Jahre): 5 Euro
3-Tagesticket Museum (ab 16 Jahre): 10 Euro

Weitere Informationen: http://www.fuerstenberg-schloss.com/veranstaltungen/weihnachtsmarkt/ 

FÜRSTENBERG
Ein modernes Traditionsunternehmen: Zahlen & Fakten
• Gründung: 1747 von Herzog Carl I. von Braunschweig auf dem Jagdschloss Fürstenberg
• Markenzeichen: das gekrönte blaue „F", das international für anspruchsvolle Porzellankunst Made in Germany steht
• Firmensitz und Produktionsstätte: Schloss FÜRSTENBERG in Niedersachsen mit derzeit 98 Mitarbeitern
• Geschäftsführung: Stephanie Saalfeld
• Für Endkunden: über den Facheinzelhandel, den eigenen Online-Shop und im Manufaktur Werksverkauf in Fürstenberg
• Projektkunden: Ausstattung von Sterne-Hotels und gehobener Gastronomie in Deutschland und weltweit
• Umsatz 2018: insgesamt 5 Mio. Euro
• Nationaler Markt: rund 60 Prozent Umsatzanteil
• Internationaler Markt: rund 40 Prozent Umsatzanteil
• FÜRSTENBERG als Ausflugsziel: Schloss-Ensemble mit Werksverkauf und Museum, das nach umfangreicher Neugestaltung 2017 wiedereröffnet wurde

Mehr zu FÜRSTENBERG unter fuerstenberg-porzellan.com.

Das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENEBERG
Im März 2017 wurde mit Unterstützung des Hauptsponsors, der Deutsche Sparkassen-Giroverband, sowie weiteren Förderpartnern das neu gestaltete und renovierte MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG wiedereröffnet und bietet mit seinem neuen Ausstellungskonzept stundenlang Spaß und Infotainment für alle Generationen. Mit der Dauerausstellung und einem Programm aus Sonderausstellungen und Aktionen werden nicht nur die Historie der Manufaktur und die Technologie der Porzellanherstellung für die Besucher*innen erlebbar gemacht, sondern eine Auseinandersetzung mit Porzellan auch jenseits von traditioneller Tafelkultur angeregt.
Das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG befindet sich mitten im Weserbergland im ehemaligen Grenzposten und Jagdschloss der braunschweigischen Herzöge. Es zeigt in verschiedenen teilweise interaktiven Ausstellungsbereichen auf rund 1.800 Quadratmetern und auf drei Stockwerken die Herstellungs- und Kulturgeschichte von FÜRSTENBERG Porzellan. Der Werksverkauf ist ganzjährig geöffnet und bietet alle Produkte der aktuellen FÜRSTENBERG und SIEGER by FÜRSTENBERG Kollektion.

Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH
Marketing und Kommunikation
Nicole Becker
T +49 5271 401-153
presse@fuerstenberg-porzellan.com