gastronomie.de - make life taste better

Drucken 19-08-2013 | Hotelunternehmen

Zusatzprädikat für Schlosshotel Kronberg

Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen zeichnet Schlosshotel Kronberg als Fünf-Sterne-Superior-Hotel aus

Foto: Schlosshotel Kronberg (J.Wagner, G.Stöckl, K.Temmen, F.Zimmermann, R.Seel, G.Kink, D.Pompe)


Frankfurt am Main, 19. August 2013. Fünf-Sterne-Superior glänzen in Zukunft auf der goldenen Plakette im Eingangsbereich des Schlosshotels Kronberg.

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung übergab der Präsident des DEHOGA Hessen, Gerald Kink, heute die offizielle Urkunde an Franz Zimmermann, Direktor des Schlosshotels Kronberg. Ebenfalls anwesend waren der Bürgermeister von Kronberg, Klaus Temmen, beide Vorsitzenden vom Taunus Touristik Service Roland Seel und Gertrud Stöckl sowie Geschäftsführerin Daniela Pompe.

„Wir freuen uns sehr über die Klassifizierung", so Hoteldirektor Franz Zimmermann. „Zufriedene Gäste, deren Erwartungen wir in jeder Hinsicht erfüllen, das ist unser Anspruch", erklärt Zimmermann. Diese Auszeichnung zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg hinsichtlich Service und Qualität sind und unser Gesamtkonzept stimmig ist".

Um den Anforderungen an ein modernes Luxushotel gerecht zu werden und um den Gästen auch weiterhin hohes Niveau zu bieten wurden 2012/2013 Umbau- und Renovierungsmaßnahmen im Hotel durchgeführt. Unterstützung bei der Innengestaltung erhielt die Eigentümerfamilie von dem renommierten Architekturbüro Meixner, Schlüter, Wendt und der britischen Innenausstatterin Nina Campbell.

63 Zimmer und Suiten erfüllen höchste Ansprüche an Luxus und Komfort und sind stilvoll eingerichtet mit zahlreichen Antiquitäten und Kunstwerken der Kaiserin. Historische Salons sind durch modernste technische Ausstattung als hervorragende Konferenzräume nutzbar. So bietet das Schlosshotel Kronberg auch Firmenveranstaltungen und Geschäftsreisenden einen exklusiven Rahmen. Gleichzeitig ist es ein ganz besonderer Ort für festliche Anlässe wie Hochzeiten, Jubiläen und Familienfeiern.

Der DEHOGA führt seit über zehn Jahren auf freiwilliger Basis die Deutsche Hotelklassifizierung nach bundesweit einheitlichen Kriterien durch. Die Bewertung schafft Transparenz und Sicherheit für den Gast und erfüllt einen internationalen Standard. Mehr als 8.000 Hotels haben sich bereits durch den DEHOGA klassifizieren lassen.

Weitere Informationen unter: www.schlosshotel-kronberg.de.

Als Bildquelle/Credit empfehlen wir, falls nicht anders gekennzeichnet, „Schlosshotel Kronberg" anzugeben. Vielen Dank! Presseinformationen & hochauflösendes Bildmaterial: Katrin Leydecker (siehe Pressekontakt)

Schlosshotel Kronberg

Das Schlosshotel Kronberg zählt zu den außergewöhnlichsten Schlosshotels in Deutschland. Im Jahre 1893 wurde das Schloss von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und spiegelt noch heute die Eleganz und Atmosphäre dieser Epoche wider. Das historische Hotel verfügt über 63 liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten. Heute gehören das Schlosshotel Kronberg genauso wie der Hessische Hof in Frankfurt und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.

Schlosshotel Kronberg
Hainstrasse 25
61476 Kronberg im Taunus

Tel.: 06173 / 701 -01
Fax: 06173 / 701 -267
E-Mail: info@schlosshotel-kronberg.de 
www.schlosshotel-kronberg.de 
leydecker.katrin@kprn.de