gastronomie.de - make life taste better

Drucken 21-02-2021 | Markt & Trend | Verschiedenes

Machen wir was draus!

Das Branchen-Info-Portal gastronomie.de strebt einen Strategiewechsel an. Dabei sollen die Brancheninfos nicht mehr allein Inhalt sein, sondern die geschäftlichen Interessen der Unternehmen aus Gastronomie, Hotellerie und Tourismus in den Fokus gerückt werden.

Die Pandemie hat uns auch gelehrt, dass unsere Interessen in Berlin nicht genug Beachtung finden. Anders ausgedrückt: das Gastgewerbe übt zu wenig Druck auf die politischen Entscheider aus. Ausgenommen des DEHOGA-Bayern und des BdS findet das Gastgewerbe in der öffentlichen Wahrnehmung zu wenig statt.

Wir können das ändern. Das Gastgewerbe ist eine der größten Branchen im Dienstleistungssektor in Deutschland, gemessen sowohl in der Anzahl der Unternehmen, der Beschäftigten, wie an der Wertschöpfung von mehr als 100 Mrd EUR p.a. Bringen wir dieses Potenzial auf die politische Waage !

Da man dazu auch eine vernehmbare "Online-Stimme" braucht, stelle ich das Portal gastronomie.de den Mitgliedsunternehmen des Gastgewerbes als digitale Kooperationsplattform zu Verfügung. Um dies zu initialisieren bedarf es lediglich etwa einem dutzend Gründerinnen und Gründer.

Ich freue mich auf Ihr Engagement und Ihr erstes Statement: Willing@gastronomie.de