gastronomie.de - make life taste better

Drucken 02-02-2020 | Catering

Platz 1 in Sachen Genuss: CANtine by Traube Tonbach erneut Sieger

STUTTGART, 2. Februar 2020 – Dass Deutschlands Kantinen mehr als Schnitzel und Pommes können, zeigte schon das Fazit des ersten Kantinentests 2018. Jetzt wurde erneut begutachtet, was Unternehmen ihren Mitarbeitern auftischen. Im aktuellen FOCUS ist der neue Food & Health-Kantinentest 2020 mit den Top 50 der besten Betriebsgastronomien in Deutschland erschienen. Zum zweiten Mal auf dem Siegertreppchen in der Kategorie Genuss: Das Mitarbeiterrestaurant „CANtine by Traube Tonbach" bei Vector in Stuttgart. Das Kantinenkonzept des Feinschmeckerhotels für den marktführenden Automobilsoftwareentwickler belegt Platz 1 in der Kategorie „Genuss" sowie Platz 4 in der Kategorie „Gesundheit" bis 1500 Essen täglich.

Rund 40 Mitarbeiter setzen unter der Führung von Küchendirektor Michael Bahn und Küchenchef Jochen Behl den hohen kulinarischen Anspruch der Traube Tonbach vor Ort um. Auf dem Menüplan stehen ausschließlich frisch zubereitete Speisen aus hochwertigen Zutaten. „Unsere Maxime sind gesunde, abwechslungsreiche Gerichte wie in einer guten Restaurantküche", erklärt Sebastian Finkbeiner. Als einer der beiden Junior Chefs der Traube Tonbach hat der gelernte Koch das Kantinenkonzept mitentwickelt. „Convenience und kantinenübliche Fertigware kommt bei uns nicht auf den Tisch."

Teil der genuss- und gesundheitsbewussten Ausrichtung sind auch regelmäßige Themenwochen, bei denen z.B. eine ländertypische Küche wie die Japans, Koreas oder Mexikos oder aber besondere Produkte wie Krustentiere und Seefische in den Mittelpunkt stehen. Auch eine Gourmetwoche, in der die Tonbacher Küchenchefs Seite an Seite mit dem CANtine-Team kochen, gehört zum festen Programm. So servierte zuletzt Torsten Michel, Dreisternekoch der Schwarzwaldstube, mit „Zweierlei vom Pommerschen Rind mit Kartoffel-Röstzwiebelstampf, Bohnen-Cassoulet und Speck" einen herzhaften Klassiker zum Winteranfang. „Gerichte der Spitzenküche für hunderte Gäste in einem sehr überschaubaren Zeitfenster zuzubereiten, ist selbst für die erfahrenen Profis eine Herausforderung", weiß auch Wilfried Denk, gastronomischer Leiter der Traube Tonbach.

Sebastian Finkbeiner bestätigt indes die gestiegene Bedeutung einer genussvollen und gesunden Ernährung am Arbeitsplatz: „Gerade in fortschrittlichen Firmen, die international im Wettbewerb um die besten Köpfe stehen, ist eine sehr gute Betriebsgastronomie ein enorm wichtiger Marktvorteil." Dies gilt auch für das Softwareunternehmen Vector. Geschäftsführer Thomas Beck erklärte die Neukonzeption seiner Kantine am Hauptsitz in Stuttgart Weilimdorf zur Chefsache und vertraute auf die kulinarische Kompetenz der Traube Tonbach. 2016 wurde das Mitarbeiterrestaurant mit angeschlossener Skylounge und Café Bar eröffnet. Seit der Übernahme der Betriebsgastronomie durch das erfahrene Team aus Baiersbronn hat sich Anzahl der täglichen Gäste auf bis zu 1500 Mitarbeiter verdoppelt.

Zur besseren Vergleichbarkeit wurden alle teilnehmenden Kantinen im Food & Health Test in drei Gruppen, basierend auf den pro Tag verköstigten Gäste, eingeteilt. Weil die Speiseangebote aber auch Ausdruck einer sich ändernden Firmenkultur sind, wurde nicht nur auf Abwechslung und Vielfalt der Lebensmittel geachtet. Im Bewertungsverfahren standen auch Transparenz bei der Produktherkunft, verantwortungsvolle Maßnahmen zur Vermeidung von Speiseresten und Plastikmüll, der gesundheitliche Ansatz des Konzepts sowie die Preispolitik auf dem Prüfstand, heißt es im FOCUS. Neben den Gesamtsiegern wurden so Gruppenbeste in den Kategorien Genuss, Gesundheit und Verantwortung gekürt. Entscheiden durften neun Experten aus Medizin, Gastronomie, Wissenschaft und Wirtschaft.

Gegründet 1789 im Schwarzwald, gehört das Fünf-Sterne-Superior-Hotel Traube Tonbach seit den 1970er Jahren zur Spitze der europäischen Luxushotellerie. Das Ferien- und Feinschmeckerhotel wird in achter Generation von der Gastgeberfamilie Finkbeiner geführt. Seit 2011 erweitert das Familienunternehmen sein Portfolio und betreibt heute neben dem Stammsitz im Tonbachtal das Schloss Meersburg am Bodensee, das Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg sowie die Betriebsgastronomie des Softwareunternehmens Vector Informatik GmbH am Firmensitz Stuttgart. Weitere Informationen unter www.traube-tonbach.de

Vector Informatik GmbH

Vector entwickelt Softwarewerkzeuge und -komponenten für die Vernetzung in elektronischen Systemen, die auf seriellen basieren sowie auf CAN-basierten Protokollen. Der Stammsitz des Unternehmens ist in Stuttgart, weitere Niederlassungen sind in Braunschweig, Hamburg, München, Regensburg und Karlsruhe. Dazu kommen Auslandstöchter in Brasilien, China, Frankreich, Italien, England, Indien, Japan, Korea, Österreich, Schweden und USA auch die Vector Consulting Services GmbH, ein Beratungsunternehmen zur Optimierung der technischen Produktentwicklung.

Über uns
Traube Tonbach – Tradition und Lebensart seit 1789.
Umrahmt von hohen Tannen liegt die Traube Tonbach in einer der schönsten Naturlandschaften Europas, dem Schwarzwald. Individueller Service, höchster Komfort, eine vielfach ausgezeichnete Küche und das moderne SPA&RESORT sorgen für ein elegantes Wohlfühlambiente, in dem der Gast stets im Mittelpunkt steht.
Das Traditionshaus verfügt über 130 klassisch-elegante Zimmer, Appartements und Suiten im Haupthaus sowie 23 moderne, großzügige Zimmer und Appartements im Haus Kohlwald.
Das historische Stammhaus, die Urzelle der „Traube" seit 1789, wurde am 5. Januar 2020 durch einen verheerenden Brand komplett zerstört. Betroffen sind auch die drei à-la-carte Restaurants des Luxusresorts.
Die BAUERNSTUBE war dabei der historische Ursprung der Traube Tonbach mit schwäbisch-badischer Küche. Die seit 2019 besternte KÖHLERSTUBE mit großzügiger Sommerterrasse bot unter Regie von Küchenchef Florian Stolte eine raffinierte, internationale Küche. Die berühmte SCHWARZWALDSTUBE hingegen wurde von allen relevanten Führern zu den besten Gourmetadressen der Welt gezählt. Das Team um Torsten Michel, der seit 2016 die Leitung der Küche inne hat, hält hier seit über 26 Jahren die Höchstbewertung von drei Michelin-Sternen und 19,5 Punkten im Gault&Millau.
Derzeit laufen die Planungen für einen zügigen Wiederaufbau. Bereits im Laufe des Jahres 2020 soll es zudem eine Interimslösung zur Fortführung der Köhlerstube und Schwarzwaldstube geben.
Mit sanfter Konsequenz wurde mit dem SPA&RESORT ein Rückzugsbereich kreiert, der den Gast in seinem individuellen Bedürfnis nach Ruhe, Regeneration und Schönheit in den Mittelpunkt stellt. Auf über 4500 m² machen ein ausgesuchtes Ambiente, die besten Pflegelinien und das Know-how der Beauty- und Wellness-Experten das luxuriöse Erlebnis perfekt.
Das traditionsreiche Fünf-Sterne-Superior-Hotel befindet sich seit 230 Jahren in Familienbesitz und wird heute von Patron Heiner Finkbeiner und seiner Familie geführt. Die Atmosphäre des Hauses ist von herzlicher Gastgeberkultur und anspruchsvoller Lebensart geprägt – und das seit 1789.

ROOM426.Relations für Traube Tonbach
Daniela Heykes

Schulenburgstrasse 6, D-38446 Wolfsburg
+49 (0) 176-80084340
http://www.room426.com
heykes@room426.com