gastronomie.de - make life taste better

Drucken 14-02-2019 | Catering

Heute kommen die Vitalien Ramen in die Betriebsrestaurants! Exklusiv bringt Eurest den Foodtrend aus Japan zu seinen Gästen und ist damit Vorreiter in der Betriebsgastronomie

Die "Kyushu Pork Ramen" beinhaltet Brühe vom Schwein, Schweineschulter, Ingwer, Honig, Ahornsirup, Sojasauce, Knoblauch, Ei, Sesam und Frühlingzwiebel.



 
Die Compass Group, Marktführer für Catering und Food Services in Deutschland, bietet ab dem 14. Februar unter der Marke Eurest und dem Food-Konzept Vitalien Balance japanische Ramen an. Die Gäste können sich auf drei verschiedene Variationen freuen: Sesame Chicken, Kyushu Pork und Veggie Miso. Die trendigen Ramen wird es zukünftig donnerstags in den teilnehmenden Eurest-Betriebsrestaurants geben – im Wechsel zu den im Mai 2018 eingeführten Vitalien Bowls.

Ramen stammen aus Japan und liegen derzeit voll im Trend. In ein klassisches Ramen-Gericht gehören neben einer kräftigen Brühe, knackigem Gemüse, wahlweise Fleisch oder Tofu, natürlich auch Ramen-Nudeln, die dem Gericht ihren Namen geben. Ramen-Gerichte sind ausgewogen und sättigend und passen daher ideal in das moderne Ernährungskonzept von Vitalien Balance, das gemeinsam mit Ernährungs- und Sportexperten entwickelt wurde.

„Auf meiner letzten Japanreise war ich richtig begeistert von den trendigen Ramengerichten, die es dort überall zu kaufen gibt. Es hat viel Spaß gemacht, die unterschiedlichen Variationen zu kreieren und ich bin mir sicher, sie schmecken unseren Gästen genauso gut wie uns," erklärt André Schellenberg, Culinary Director bei der Compass Group, und verantwortlich für die monatlichen Speisepläne und Foodkonzepte für 500 Betriebsrestaurants in ganz Deutschland.

„Die Compass Group ist Vorreiter in der Entwicklung von neuen innovativen Food-Konzepten für die Betriebsgastronomie. Mit den neuen Ramen-Gerichten können wir unseren Gästen nun noch mehr gesunde und leckere Gerichte anbieten, die gerade im Trend liegen," sagt Friedrich-Georg Lischke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Compass Group Deutschland GmbH.

Die verschiedenen Ramen-Gerichte im Überblick:

Sesame Chicken Ramen

Roasted Sesam Ramen Brühe, Hähnchen, Pak Choi oder Spinat, gegrillte Tomate, Sesam und Knoblauch

Kyushu Pork Ramen

Kyushu Ramen Brühe vom Schwein, Schweineschulter, Ingwer, Honig, Ahornsirup, Sojasauce, Knoblauch, Ei, Sesam, Frühlingzwiebel

Veggie Miso Ramen

Miso Ramen Brühe, Avocado, Tofu, Mu Err Pilze, Tomate, Frühlingszwiebeln, Röstzwiebel, Soba Nudeln

Über die Compass Group Deutschland GmbH:

Die Compass Group ist Marktführer für Catering und Food Services und einer der führenden Anbieter von Support Services in Deutschland. Mit folgenden Marken ist die Compass Group in Deutschland vertreten:

- Eurest – Nr. 1 in Deutschland für Betriebsgastronomie
- Food Affairs – Eat, work & live better. Individuelle Betriebsgastronomie
- Kanne Café – Marktführer im Bereich Cafés und Bistros in Krankenhäusern
- Medirest – Catering in Kliniken, Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen
- Leonardi – Regional, handwerklich, familiär – Die Wohlfühl-Gastronomie aus der Region München
- Royal Business Restaurants – Nachhaltig und individuell – die Gastronomie für mittelständische Unternehmen
- Levy Restaurants – Catering in Stadien und Arenen
- LPS Event Catering – Der Spezialist für nationale und internationale Events
- Scolarest – Verpflegung in Schulen und Kindergärten
- Menke Menue – Bringdienst und mobile Versorgung
- Plural – infrastrukturelles und kaufmännisches Gebäudemanagement.

Die Compass Group Deutschland beschäftigt rund 14.500 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von 676 Millionen Euro. Muttergesellschaft ist die britische Compass Group PLC, die mit über 600.000 Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern und einem Umsatz von 26,7 Milliarden Euro weltweit Marktführer ist. Weitere Informationen finden Sie unter: www.compass-group.de.

Pressekontakt:
Compass Group Deutschland GmbH
Sabrina Carolin Scheer
Head of Communications
Telefon: +49 6196 478-654
E-Mail: unternehmenskommunikation@compass-group.de