gastronomie.de - make life taste better

Drucken 06-05-2021 | Aktionen, Events, Messen ...

Berlin Food Week

Foto: Berlin Food Week



Nicht nur ein neuer Look: Bei der Berlin Food Week stehen in diesem Jahr alle Zeichen auf Veränderung. Deutschlands größtes Food-Festival mit knapp 60.000 Besuchern in 2019 findet vom 20. bis 26. September statt – und zwar erstmals deutschlandweit. Jede und jeder kann sich das Festival-Feeling ins eigene Zuhause holen – durch Liefermenüs von Restaurants oder besondere Produkte aus dem Online-Shop. Beim Stadtmenü werden klimafreundliche Menüs serviert, teilnehmen werden Restaurants überall in Deutschland. Zusätzlich gibt es Pop-Up-Dinner, bei denen zwei Köch*innen aus unterschiedlichen deutschen Städten – Hamburg und weitere – für einen Tag die Küchen tauschen und ihre Vision von klimafreundlicher Küche teilen. Die Berliner Events wie der Marktplatz für Manufakturen und Produkte House of Food in der Concept Shopping Mall Bikini Berlin finden weiterhin statt - natürlich mit Sicherheitsauflagen. In Frischeparadies-Filialen in Städten wie beispielsweise Stuttgart und München wird eine Auswahl der spannendsten neuen Food-Start-Ups vorgestellt.

Die Berlin Food Week ist das facettenreichste Food-Festival Deutschlands: Seit 2014 präsentieren sich in ganz Berlin Köch*innen, Gastronom*innen, Food-Entrepreneur*innen, Manufakturen und Marken. Ob Herkunft, Qualität oder Zubereitung von Produkten: Die Berlin Food Week informiert und schafft Bewusstsein und Wertschätzung für gutes Essen. Sie regt an zu einer genussvollen, Ressourcen-schonenden und gesunden Ernährung und und möchten so einen neuen Mainstream mitgestalten. Und das mit der Berlin-typischen Leidenschaft, Neues auszuprobieren, Stile zu mixen und mutige Experimente zu machen.

www.berlinfoodweek.de