gastronomie.de - make life taste better

Drucken 09-02-2020 | Aktionen, Events, Messen ...

Hochprozentiges Handwerk – Vergrößerte Craft Spirit Lounge auf der INTERNORGA

Fotohinweis: ©Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf


Hamburg, 06.02.2020 – Größer, bunter, lebendiger und abwechslungsreicher – so präsentiert sich die Craft Spirit Lounge auf der diesjährigen INTERNORGA, der internationalen Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt.
30 Hersteller edler Spirituosen laden zum Besuch der Lounge ein und stellen die gesamte Bandbreite der Craft Spirits vor. Neu inszenierte Klassiker wie Gin, Rum, Wodka und Whiskey sind ebenso vertreten wie Edelobstbrände und -liköre. Bei den leidenschaftlichen Brennern stehen sowohl Kreativität und neue Geschmacksmomente als auch Regionalität und Nachhaltigkeit im Fokus. Für Fachbesucher bietet die Craft Spirit Lounge zum dritten Mal in Folge die einzigartige Gelegenheit, in direkten Kontakt mit den Herstellern zu treten und sich von einem vielfältigen Angebot rund um handgefertigte Spirituosen inspirieren zu lassen.

Vergrößerte Craft Spirit Lounge – Genussvielfalt pur

Liebhaber hochprozentiger Destillate kommen in der vergrößerten Craft Spirit Lounge voll auf ihre Kosten. Hersteller edler Brände präsentieren auf der Sonderfläche in Halle B4 OG ihre alkoholischen und nichtalkoholischen Spezialitäten. Dazu zählen junge Destillateure ebenso wie bereits in der Branche etablierte Unternehmen. Mit dabei sind unter anderem die Experten für elegante Obstbrände Piekfeine Brände, Brick-Gin aus Erfurt sowie die Seedlip Drinks aus UK, die beweisen, dass Genuss auch ohne Alkohol in Spirits zu haben ist. Neben diesen sind weitere 27 kreative Brenner auf der INTERNORGA, die, abseits hochwertiger Gins, neue Geschmacksrichtungen bei Likören und Bränden oder alte Klassiker wie Korn oder Cognac im Gepäck haben. Die Craft Spirit Lounge ist eine ideale Plattform für alle Gastronomen, die ihre Getränkekarte um individuelle Produkte bereichern wollen. Bei allen Ausstellern stehen traditionelle Herstellungsverfahren und Zutaten aus der Region im Mittelpunkt, über die sie an ihren Ständen ausführlich informieren.

Noch mehr Handwerk in der Craft Beer Arena

Handwerkliches Können zeigen auch die Aussteller der Craft Beer Arena. Der Sonderausstellungsbereich rund um das Bierbrauerhandwerk hat zum sechsten Mal seine Heimat auf der INTERNORGA. Bei Tastings und Mixings geben die Brauer aus dem In- und Ausland spannende Einblicke in die Braukultur und laden zum fachlichen Austausch an ihren Ständen ein.

Noch mehr Getränke-Highlights

Fachbesucher, die auf der Suche nach neuen alkoholfreien Getränken abseits der bekannten Softdrinks sind, werden ebenfalls auf der INTERNORGA fündig. „Der Erfrischungsgetränkemarkt ist in Bewegung. Die Nachfrage nach lifestyligen Limonaden und Säften steigt mit dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein der Konsumenten. Wir freuen uns, dass wir diesen Trend zunehmend auch auf der INTERNORGA abbilden", sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Über die INTERNORGA

Die INTERNORGA ist die internationale Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien. Mehr als 1.300 nationale und internationale Aussteller präsentieren rund 95.000 Fachbesuchern ihre Produkte, Trends, Innovationen sowie digitalen Lösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Begleitet wird die Fachmesse durch international besetzte Kongresse, ein umfassendes Rahmenprogramm und innovative Branchenwettbewerbe.

Die Online-Akkreditierung zur INTERNORGA 2020 ist ab sofort möglich.

Andrea Paechnatz, Tel.: 040/3569 2093, E-Mail: andrea.paechnatz@hamburg-messe.de 

Datenschutzhinweis:

Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit für die oben angegebenen Zwecke unter datenschutz@hamburg-messe.de  widersprechen bzw. erteilte Einwilligungen widerrufen.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen unter http://hamburg-messe.de/datenschutz. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie ebenfalls unter diesem Link.