gastronomie.de - make life taste better

Drucken 25-07-2013 | Personalia

Neuer Director of Business Development im Dolce Bad Nauheim

Bad Nauheim (24. Juli 2013 / hds). – Angela S. Rittig-Boucher (46) übernahm zum 1. April 2013 als Direktorin den Bereich Geschäftsentwicklung im Bad Nauheimer Vier-Sterne-Plus-Hotel Dolce. 

Foto: Dolce Bad Nauheim

Die Stärken der gelernten Hotelfachfrau und erfahrenen Hotelmanagerin liegen vor allem in ihrer unternehmerischen Sichtweise, der Entwicklung von effizienten Strukturen und der Einbindung der Mitarbeiter.
Angela S. Rittig-Boucher schloss ihre Lehre beim Kempinski Hotel Gravenbruch im Jahr 1990 ab. Ihre berufliche Karriere begann sie als Schichtführerin Rezeption im Schlosshotel Kronberg. Nach weiteren Stationen wechselte sie als Reservierungsleiterin ins Airport Hotel Esplanade Berlin, später als Verkaufs-Koordinatorin ins Grand Hotel Esplanade in Berlin. In der Folgezeit bekleidete Rittig-Boucher verschiedene leitende Positionen in internationalen Top-Häusern: Unter anderem war sie Assistant Director Meeting & Convention im Intercontinental Hotel Berlin und danach lange Jahre für Hilton tätig – mit Start im Hilton Berlin und zuletzt als Director of Operations im Hilton Durban, Südafrika. Prag war die nächste Station als Regional Director of Revenue für Vienna International. Anschließend folgte ein Exkurs in die Personaldienstleistungsbranche. Zurück in der Hotellerie war sie Hoteldirektorin im Wittelsbacher Hof in Kelheim.
Der General Manager des Dolce in Bad Nauheim, Michel Prokop, begrüßt den Neuzugang: „Wir sind froh, mit Frau Rittig-Boucher eine branchenerfahrene Managerin in unseren Reihen zu haben, die uns vor allem im zielgruppenorientierten Marketing und im Verkauf viele neue Impulse geben wird."

www.dolcebadnauheim.com 

Foto: Dolce Bad Nauheim