gastronomie.de - make life taste better

Drucken 04-08-2016 | Personalia | Hotelunternehmen

Mövenpick Hotels & Resorts ernennt Olivier Chavy zum neuen CEO

Olivier Chavy, CEO Mövenpick (MH&R)

Bild: Mövenpick

Bild: Olivier Chavy, MHR

Der Verwaltungsrat der internationalen Schweizer Hotelgruppe Mövenpick Hotels & Resorts (MH&R) hat den 52-jährigen Olivier Chavy zum neuen CEO ernannt. Olivier Chavy wird die Leitung im September 2016 von Jean-Gabriel Pérès übernehmen.

Baar, 4. August 2016 – Der neue CEO Olivier Chavy ist seit 28 Jahren im Gastgewerbe tätig. Er bringt ausgewiesene Erfahrungen in der gehobenen Hotellerie und im Brand Management mit. «Wir freuen uns, Olivier Chavy bei Mövenpick Hotels & Resorts willkommen zu heißen», sagt Jürgen Fischer, Präsident des Verwaltungsrates von MH&R: «Olivier Chavy wird weiterhin einen Mehrwert für unsere Aktionäre, für die Besitzer der Hotelliegenschaften, für die Mitarbeiter und für die Gäste schaffen. Ich bin sicher, dass unser neuer CEO das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase führt, aufbauend auf der bereits bestehenden, beeindruckenden Entwicklungspipeline. Diese wird es uns in naher Zukunft erlauben, das Mövenpick Netzwerk von gehobenen Hotels auf mehr als 100 Betriebe zu erweitern.»

MHR_CEO Olivier Chavy_PortraitOlivier Chavy verfügt über eine solide operative Erfahrung. Er leitete Eröffnungen von Hotels auf drei verschiedenen Kontinenten und war als internationaler Leiter Global Brand Performance von Luxus- und Lifestyle-Brands für Hilton Worldwide tätig. Seine Erfahrungen im Aufbau und der Entwicklung von Marken führten ihn zu seiner heutigen Position als Präsident und CEO von Wilson Associates, dem weltweit führenden Unternehmen für Innenarchitektur und -design.

Der neue CEO Olivier Chanvy betont: «Ich bin begeistert, dass ich das Führungsteam von Mövenpick Hotels & Resorts stärken und diese traditionsreiche Marke vertreten darf. In meiner neuen Funktion werde ich die nächste Phase des Wachstums einleiten, mit Unterstützung des Verwaltungsrats von MH&R, dem Sachverstand des Managementteams und den starken Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern.»

Olivier Chavy erwarb einen Master in Betriebswirtschaft der Cornell University, eine Nachdiplom-Auszeichnung der ESSEC Business School und einen Bachelor of Arts der Saint-Quentin-en-Yvelines Hotelfachschule in Frankreich. Olivier Chavy ist US-amerikanischer und französischer Doppelbürger und spricht fließend Französisch, Englisch und Deutsch.

Jean-Gabriel Pérès, dessen Weggang Anfang des Jahres angekündigt wurde, wird die Übergabe der Führung an Olivier Chavy unterstützen.

Über Mövenpick Hotels & Resorts

Mövenpick Hotels & Resorts ist eine internationale Hotelgruppe im gehobenen Segment mit über 16'000 Mitarbeitern und betreibt derzeit 83 Hotels und Resorts sowie Nilkreuzfahrtschiffe in 24 Ländern. Um die 30 Projekte befinden sich in der Planung oder Voreröffnung, so in Chiang Mai (Thailand), Riyadh (Saudi-Arabien) und Tunis (Tunesien). Die Unternehmensstrategie sieht die Expansion in den Kernmärkten Europa, Afrika, im Nahen Osten und Asien vor.

Mit Sitz in der Zentralschweiz (Baar), ist Mövenpick Hotels & Resorts auf Geschäfts- und Konferenzhotels, Nil-Kreuzfahrtschiffe sowie auf Resorts mit individuellem Charakter spezialisiert. „Global denken - lokal handeln" ist das Leitmotiv für jedes Haus im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Geprägt durch ihre Schweizer Wurzeln, steht die Hotelgruppe für entgegenkommenden Service und kulinarische Genüsse – verbunden mit einer persönlichen Note. Darüber hinaus ist Mövenpick Hotels & Resorts das am meisten Green Globe zertifizierte Hotelunternehmen und dokumentiert so den Respekt für die Umwelt.

Die Hotelgruppe ist im Besitz der Mövenpick Holding (66,7%) und der Kingdom Gruppe (33,3%).

E-Mail: n.gueler@primo-pr.com