gastronomie.de - make life taste better

Drucken 24-07-2014 | Non-Food

ADA Cosmetics International wechselt den Besitzer

Die europäische Investmentgesellschaft Ardian erwirbt ADA Cosmetics International von der Carlyle Group.Glänzende Entwicklungsperspektiven für die Zukunft.

Kehl, 24. Juli 2014 – Nach drei Jahren gibt The Carlyle Group ihre Mehrheitsbeteiligung an dem Hotelkosmetikhersteller ADA Cosmetics International (ADA) an die unabhängige europäische Investmentgesellschaft Ardian ab. Das teilt der Geschäftsführer der ADA Gruppe, Wilhelm B. Könning, heute mit. Das traditionsreiche Unternehmen ist seit 1979 am Markt und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. In über 50 Ländern erzielte das Unternehmen im Jahr 2013 einen Umsatz von 50,4 Millionen Euro. Allein im deutschsprachigen Raum hält Europas führender Hotel-Kosmetikhersteller einen Marktanteil von 35 Prozent.

„Die ADA Gruppe besitzt eine starke Position im europäischen Markt und ein hohes Internationalisierungspotenzial. Wir freuen uns darauf, sie mit Wachstumskapital und unserem weltweiten Netzwerk mit Teams in allen relevanten Märkten auf ihrem Wachstumskurs zu begleiten", sagt Dirk Wittneben, Managing Director bei Ardian.

Gemeinsam mit dem neuen Partner will ADA insbesondere seine Marktanteile in Europa, Asien und Middle East weiter ausbauen. Darüber hinaus plant der Hersteller mit selektiven Add-on-Akquisitionen, Angebotserweiterungen und über die Nutzung neuer Vertriebswege weiteres Wachstum zu generieren. „Wir haben viel vor. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit Ardian für die Umsetzung unserer Wachstumsstrategie den richtigen Partner an unserer Seite haben und zugleich für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet sind, " sagt Könning.

Das Management von ADA wird seinen Minderheitsanteil am Unternehmen im Rahmen des Gesellschafterwechsels erhöhen und die Geschäfte in bewährter Weise fortführen – für Kontinuität in der Geschäftsführung ist somit gesorgt. Die Transaktion wird nach der Genehmigung durch die Kartellbehörden abgeschlossen sein. Zu finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.

ADA Cosmetics International

ADA Cosmetics International stellt Hotelkosmetik zugeschnitten auf den Bedarf der Hotelindustrie her. Das Sortiment umfasst ein abwechslungsreiches Portfolio an Eigenmarken, speziell ökologischen Produkten, internationalen Designermarken wie auch innovative Spendersysteme und Accessoires. Das 1979 in Kehl gegründete Unternehmen verfügt über eine hochmoderne Produktionsstätte und deckt alle Bereiche der Wertschöpfungskette ab. Entwicklung wie Fertigung sind auf eine umweltverträgliche Produktion und nachhaltige Wirtschaftsweise ausgerichtet. Ein weltumspannendes Vertriebsnetzwerk in mehr als 50 Ländern garantiert die Nähe zu den derzeit rund 15.000 Kunden. Schwerpunkt sind 3- bis 5-Sterne-Häuser. Zu diesen zählen u.a. das bekannte Brenners Park-Hotel & Spa in Baden Baden, das Hotel ETIHAD Towers in Abu Dhabi oder das Badrutts Palace in St. Moritz beziehungsweise Premium-Hotelketten wie Relais & Chateaux, Steigenberger und Mövenpick. www.ada-cosmetics.com.

Ardian
Ardian wurde 1996 von Dominique Senequier gegründet, die noch heute das Unternehmen leitet. Als führende, unabhängige Investmentgesellschaft verwaltet Ardian für seine Investoren aus Europa, Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von USD 47 Milliarden. Das Unternehmen verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz, der auf Disziplin und einem hohen ethischen Anspruch beruht. So erzielt Ardian für seine Investoren seit Jahren Spitzenleistungen in der Investmentauswahl und -betreuung und fördert weltweit unternehmerisches Wachstum. Hauptgesellschafter sind die Mitarbeiter von Ardian.
Mit mehr als 330 Mitarbeitern verfügt Ardian über ein globales Netzwerk mit zehn Büros in Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Mailand, New York, Paris, Peking, Singapur und Zürich. Für seine mehr als 300 Investoren bietet Ardian eine große Bandbreite alternativer Anlageklassen: Fund-of-Funds (Dachfonds: Primary, Early Secondary, Secondary und Mandates), Direct Funds (Beteiligungsfonds: Expansion, Mid Cap Buyout, Innovation & Growth, Infrastructure und Co-Investment) und Private Debt (alternative Finanzierungen). www.ardian-investment.com 

---------

MORITZ Communications
Hanauer Landstraße 289 | 60314 Frankfurt am Main | Germany
T + 49 (0)6101 99 54 725 | M + 49 (0)179 67 11 360
F + 49 (0)69 66 40 3385
hutchings@moritz-communications.de 
www.moritz-communications.de