gastronomie.de - make life taste better

MeinGrünesLand®

"MeinGrünesLand" steht für nachhaltige gesunde Ernährung aus biologischer Herstellung unter Beachtung der besonderen Rücksichtnahme auf die Belange von Natur-/Tier- und Umweltschutz

Wir wollen die qualitative Bio-Vermarktung unterstützen und in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit zwischen Restaurants und regionalen Bio-Herstellern fördern.
Außerdem: unter der gemeinsamen Marke "MeinGrünesLand" suchen wir geeignete Standorte und Betreiber zur Vermarktung von Bio-Lebensmitteln. Auch Bio-Bauern, die sich einen zuverlässigen Absatzmarkt in ihrem Gebiet sichern wollen, wenden sich gern an Herrn Dipl.-Betriebswirt Rainer Willing

Auch Informationen zu den Themen "Ernährung & Gesundheit" finden Sie hier.


18-05-2016 | MeinGrünesLand®

Lammfleisch als Alternative entdeckt

Verzehr steigt in deutschen Küchen mehr

13-05-2016 | MeinGrünesLand®

Alte Ernährungsregeln gefährden die Gesundheit

Mehr gesunde Fette, weniger Kohlenhydrate und ausreichend hochwertiges Eiweiß – so sieht eine moderne Ernährung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus.

(Eine Produktion des NDR zu den Erkenntnissen der Forschungsgruppe Dr. Feil)

06-05-2016 | MeinGrünesLand®

Hervorragende Vitaminspender - Was bei Sprossen und Keimlingen beachtet werden sollte

Baierbrunn - Sie sind gesund und bringen Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe auf den Speiseplan - wenn sie richtig behandelt werden: Wer Sprossen und Keimlinge nicht im Supermarkt,- Bio- oder Asialaden kauft, sondern selbst ziehen möchte, sollte sorgfältig auf Hygiene achten, da das Grünzeug schnell verkeimt. mehr

16-03-2016 | MeinGrünesLand®

2.000. Naturland Vertragslandwirt in Bayern – Hofpfisterei gratuliert und sucht mehr Landwirte

Am Dienstag begrüßte der bayerische Naturland Landesvorsitzende Hubert Heigl offiziell mit Bernhard Pollner den 2.000. bayerischen Naturland Landwirt. Münchener Traditionsbäckerei setzt auf ökologische Rohstoffe aus Bayern. mehr

07-03-2016 | Food

Cobia aus weltgrößter Marikultur läutet die nachhaltige Fischzucht der Zukunft ein

Es kann funktionieren: Ein Tier wächst mit Freiraum in seiner natürlichen Umgebung auf, erhält hochwertiges Futter, es wird schnell verarbeitet und sein Ökosystem wird geschützt. mehr

26-01-2016 | MeinGrünesLand®

Roter Reis: Cholesterinwerte natürlich senken!

Oldenburg (26.01.2016) - Bei dem seit Jahrhunderten in der Traditionellen chinesischen Medizin genutzten Roten Reis handelt es sich um einen rot fermentierten Reis, noch genauer um rot fermentiertes Reismehl. mehr

30-10-2015 | MeinGrünesLand®

Wie gefährlich ist die Wurst tatsächlich? Darmkrebs-Experte Prof. Dr. Friedrich Hagenmüller zur WHO-Studie

Hamburg - Mit ihrer Veröffentlichung einer aktuellen Zusammenfassung von rund 800 verschiedenen Studien im renommierten Medizin-Journal "The Lancet" sorgt die Weltgesundheitsorganisation WHO derzeit für Aufregung. mehr

21-07-2015 | Tipps & Tricks

In 4 Schritten zum perfekten Grill-Steak - Metzgermeister Franz Seibold im Interview

Schwäbisch Hall - Ein echter Grill-Fan grillt bei Wind und Wetter. Bestes Beispiel: Metzgermeister Franz Seibold. mehr

28-06-2015 | MeinGrünesLand®

Aluminium aus Folien kann in bedenklicher Menge in Lebensmittel übergehen

Hamburg - Alufolie aus dem Supermarkt und vom Discounter kann Aluminium in bedenklicher Menge an darin eingewickelte und zubereitete Lebensmittel abgeben. mehr

26-06-2015 | MeinGrünesLand®

Unternehmensweite Umstellung auf Bodenhaltung - L & D verzichtet auf Eier und Eiprodukte aus Käfighaltung

Bonn, 23. Juni 2015. Das Cateringunternehmen L & D mit Sitz in Bonn hat sich entschieden, unternehmensweit auf den Einsatz von Eiern und Eiprodukten aus Käfighaltung zu verzichten. mehr