gastronomie.de - make life taste better

MeinGrünesLand®

"MeinGrünesLand" steht für nachhaltige gesunde Ernährung aus biologischer Herstellung unter Beachtung der besonderen Rücksichtnahme auf die Belange von Natur-/Tier- und Umweltschutz

Wir wollen die qualitative Bio-Vermarktung unterstützen und in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit zwischen Restaurants und regionalen Bio-Herstellern fördern.
Außerdem: unter der gemeinsamen Marke "MeinGrünesLand" suchen wir geeignete Standorte und Betreiber zur Vermarktung von Bio-Lebensmitteln. Auch Bio-Bauern, die sich einen zuverlässigen Absatzmarkt in ihrem Gebiet sichern wollen, wenden sich gern an Herrn Dipl.-Betriebswirt Rainer Willing

Auch Informationen zu den Themen "Ernährung & Gesundheit" finden Sie hier.


31-05-2017 | MeinGrünesLand®

Achtung Supermarktfalle: Künstliches Phosphat

Es steckt in Fertigprodukten wie Schmelzkäse, in Cola-Getränken und im Puddingpulver und ist dennoch ein zentraler Baustoff des Lebens. Ohne Phosphat gäbe es weder Erbgut noch Knochen, weder Blätter noch Blüten. Dennoch ist es in seiner künstlichen Form so kritisch zu betrachten, wie die Vorteile als wichtig erachtet werden sollten. Was ist Phosphat genau? Warum macht ein Phosphatüberschuss krank? Und worauf sollten Sie im Allgemeinen beim Konsum von Phosphat achten? mehr

30-05-2017 | MeinGrünesLand®

Beste Reste

Wir unterstützen die Initiative des Bundeszentrum für Ernährung.
Hier gibt es Rezept-Ideen für die Verwertung von Resten

22-05-2017 | MeinGrünesLand®

Mai-Wirsing-Pesto an Maischolle

Ein saisonaler Tipp für die regionale Küche

12-05-2017 | MeinGrünesLand®

Ansgar Galler - Der Piwi-Pionier


Nachhaltig, Authentisch, Naturbelassen - dieses Credo trägt unseren Anspruch und unsere Weinstilistik. Weine kreieren, die wir selbst gerne trinken und andere ebenfalls begeistern - das ist uns wichtig!

Deswegen haben wir uns entschlossen unserem Weingut eine 180 Grad Wende zu geben. Seit 2015 stellen wir Schritt für Schritt auf ökologischen Weinbau um. Als Konsequenz hieraus haben wir Piwis zu unserem Steckenpferd erkoren. mehr

10-05-2017 | MeinGrünesLand®

Unser täglich Brot: Zu gut für die Tonne!

(lifePR) (Berlin, 10.05.2017) Am 16. Mai 2017 feiert der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks mit allen Innungsbäckern und Brotliebhabern den Tag des Deutschen Brotes. Brot und Backwaren sind sehr beliebt, dennoch wird viel zu viel weggeworfen. Etwa 15 Prozent des Lebensmittelabfalls in Privathaushalten machen Brot und Backwaren aus. mehr

07-05-2017 | MeinGrünesLand®

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2018

Zum achtzehnten Mal wird im nächsten Jahr der
Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau durch das
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
(BMEL) verliehen. mehr

21-04-2017 | MeinGrünesLand®

Bioeier stark nachgefragt

Der Markt für Bioeier wuchs 2016 weiter, und das sowohl auf Produktions- als auch auf Nachfrageseite. mehr

20-04-2017 | MeinGrünesLand®

EU-Konsumklima auf Neunjahreshoch

Die positive Stimmung der europäischen Verbraucher hat sich im ersten Quartal 2017 fortgesetzt. Nachdem bereits Ende Dezember 2016 der höchste Stand seit Januar 2008 gemessen wurde, stieg das Konsumklima für die EU 28 im Januar noch einmal um zwei mehr

07-04-2017 | MeinGrünesLand®

Bio-Milchanlieferung legt in 2016 deutlich zu

7. April 2017 Brockum – Wie die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung mitteilt, lieferten die Bio-Milcherzeuger 2016 an die weiterverarbeitende Milchwirtschaft 8,5%  mehr Milch an, als in 2015. Dies entspricht einer Gesamtmenge von 79 mehr

29-03-2017 | MeinGrünesLand®

Käseproduktion wie zu Urzeiten: Bio-Schaukäserei Wiggensbach baut großes Ziegelgewölbe

Das Raumklima im erdüberdeckten Ziegel-Gewölbe kommt der Höhlenreifung im Naturfels sehr nahe und ist somit ideal für die Käsereifung geeignet.
Natürliche Reifemethode bei geringem Energieaufwand – Allgäuer Unternehmen verarbeitet 3,5 Millionen Liter Heumilch pro Jahr mehr