gastronomie.de - make life taste better

Marktentwicklung

 

22-02-2017 | Marktentwicklung

Inlandstourismus 2016: Neuer Rekord mit 447,3 Millionen Gäste­über­nachtungen

WIESBADEN – Im Jahr 2016 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 447,3 Millionen Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen. mehr

12-02-2017 | Marktentwicklung

Bremerhaven nutzt die stark steigende Beliebtheit als Reiseziel zur Stärkung der mittelständischen Hotelstruktur

Die Zahl der Übernachtungen nimmt deutlich stärker zu als im Bundesdurchschnitt / Höhere Attraktivität durch neue kulturelle und touristische Angebote / Positive Noten für Stadt und Wirtschaftsförderung mehr

11-02-2017 | Marktentwicklung

Burgenland: Wachstumsmotor Tourismus

80 Prozent der Nächtigungen im Burgenland entfallen auf gewerbliche Beherbergungsbetriebe. 17 Prozent der Wertschöpfung erwirtschaftet der Bereich Tourismus und Freizeitwirtschaft. mehr

29-01-2017 | Hotelunternehmen

A&O lässt Dortmunds Übernachtungszahlen nachhaltig in die Höhe schnellen

Berlin, 25. Januar 2017 - Mit der Hoteleröffnung in 2011 haben sich die Zahl der Übernachtungen für die gesamte Stadt rekordverdächtig entwickelt.

Das A&O Dortmund Hauptbahnhof nimmt in 2016 einen Marktanteil von fünf Prozent ein; Dortmund Tourismus registrierte 595.000 Übernachtung im gesamten Jahr. mehr

14-11-2016 | Marktentwicklung

Anzahl der Übernachtungen in Westfalen-Lippe stark gestiegen

Kräftiges Nachfrageplus aus dem Ausland / Museen und Ausstellungen sind die Gewinner in der Freizeitwirtschaft mehr

10-10-2016 | Marktentwicklung

Mehr Inlandsübernachtungen im August

Schwarzwald trotzt dem Bundestrend mehr

30-09-2016 | Marktentwicklung

'Der Tourismus in Österreich boomt!'

Interview mit Dr. Reinhold Mitterlehner, Vize-Kanzler und Wirtschaftsminister von Österreich mehr

27-09-2016 | Marktentwicklung

Welttourismustag 2016: So reisen die Deutschen

Pro Jahr wird zweimal verreist - Jeder Zehnte will auch noch mit 80 Jahren ins Ausland reisen mehr

28-08-2016 | Marktentwicklung

1,5 Millionen mehr Flugpassagiere im 1. Halbjahr 2016

Wiesbaden - Im ersten Halbjahr 2016 stieg die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Passagiere um 1,5 Millionen oder 3,0 % auf 51,8 Millionen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm das Passagieraufkommen ins Ausland von Januar bis Juni 2016 um 2,9 % auf 40,2 Millionen zu. Die Zahl der Inlandspassagiere erhöhte sich um 3,4 % auf 11,6 Millionen. mehr

26-07-2016 | Marktentwicklung

Von Jänner bis Juni 2016 registrierte Wien rund 6,6 Millionen Gästenächtigungen - um 4,9% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres

Wien - "Wien hat seine touristische Zugkraft im ersten Halbjahr 2016 mit einem Zuwachs von 4,9% auf rund 6.640.000 Gästenächtigungen erneut unter Beweis gestellt", so Norbert Kettner, Direktor des WienTourismus. mehr