gastronomie.de - make life taste better

Drucken 15-11-2012 | Kulinarik | Restaurants | Tourismus-Infos

„Westfälisch genießen" wächst mit Bielefelder Hof

Westfälisch genießen

 
Traditionsbetrieb erhält kulinarisches Gütesiegel – Startschuss für gemeinsames Engagement mit der Initiative „Westfälisch genießen"

Bielefeld, 15.11.2012. Jeder, der einmal mit dem Zug in die Leineweberstadt gereist ist, stand schon vor seiner Tür: Schließlich liegt der Bielefelder Hof genau gegenüber dem Hauptbahnhof. Im jüngst renovierten hauseigenen Restaurant GeistReich hat Küchenchef Martin Jacoby hier einer kreativen Küche mit frischen saisonalen und regionalen Produkten einen Platz eingeräumt. Vom Verein Westfälisch Genießen e.V. erhielt der Bielefelder Hof deshalb am 12. November das Gütesiegel „Westfälisch genießen", das der Vereinsvorstand im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung an Hoteldirektor Martin Roßmann übergab. Künftig wird sich der Betrieb gemeinsam mit den fast 30 weiteren Häusern der kulinarischen Initiative noch stärker für die Pflege und Weiterentwicklung der westfälischen Esskultur einsetzen.

Das ovale Emailleschild „Westfälisch genießen" dient als Qualitätssiegel und ist ein Hinweis für den Gast, in einem Restaurant westfälisch speisen zu können. Zu den Aktivitäten der Initiative zählen z.B. die gemeinsame Entwicklung und Veröffentlichung regionaler Rezepte, Show-Kochen zu jahreszeitlichen Themen, ein Kulinarischer Kalender, Gastronomen-Workshops, Seminare für Hobbyköche, touristische Angebote wie zwei „Westfälisch genießen"-Radtouren u.v.m. Mit diesen Maßnahmen möchte „Westfälisch genießen" dazu beitragen, dass die regionale Ess- und Gastronomiekultur in der Öffentlichkeit noch mehr Beachtung findet. Initiatoren und Förderer der Initiative sind der Wurst- und Schinkenhersteller Marten, die Warsteiner Brauerei, Carolinen Brunnen sowie die Großbäckerei Mestemacher. Letztere blickt in diesem Jahr auf 20 Jahre Förderung zurück.

Weitere Informationen: www.westfaelisch-geniessen.de  oder www.facebook.com/WestfaelischGeniessen

Herausgeber: Westfälisch Genießen e.V.
kg@prvhh.de