gastronomie.de - make life taste better

Drucken 15-12-2016 | Hotelunternehmen

Erstes Moxy Hotel in der Schweiz: SV Hotel und Mobimo planen Eröffnung im Lausanner Flon-Quartier

Die Marriott Hotelmarke Moxy hält Einzug in der Schweiz: Im Herbst 2019 wird das erste Lifestyle-Hotel im Lausanner Flon-Quartier eröffnen. Die Marke Moxy spricht eine neue Generation von Reisenden an, die einen hippen Stil, moderne Technologie sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis schätzen. Das Moxy-Konzept passt daher perfekt zum trendigen Flon.

Lausanne, 15. Dezember 2016 – Das Moxy Hotel in Lausanne wird auf gut 3500 m2 insgesamt 110 Zimmer bieten und liegt mitten im Flon-Quartier, an der Rue de la Vigie. Das Flon-Quartier im Herzen der Stadt Lausanne ist mehrheitlich autofrei, umfasst 55'000 m2 und ist ein modernes, lebendiges und beliebtes Quartier mit vielen Geschäften und vielfältigen Freizeit-, Kultur- und Gastronomieangeboten. «Das moderne Moxy-Konzept passt ideal zum pulsierenden Viertel. Als Schweizer Unternehmen war es unser Wunsch, dieses innovative Konzept nicht nur an deutschen Top-Standorten, sondern nun auch in der Schweiz zu lancieren. Das Flon-Quartier und Moxy halten wir für den perfekten Match», sagt Beat Kuhn, Managing Director von SV Hotel.

Moxy ist eine Marke des US-Hotelkonzerns Marriott und richtet sich an junge und jung gebliebene Gäste, für die ein moderner Stil sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig sind. Der Empfangsbereich gleicht einem offenen, modernen und grosszügigen Wohnzimmer. Dabei steht die trendige Bar mit ihrem attraktiven Cocktail-Angebot im Mittelpunkt. Auch die Zimmer bieten eine Wohlfühlatmosphäre mit modernstem Komfort: Hochwertige Technik wie zum Beispiel ein grosser Flatscreen mit TV-Streaming, High-Speed-Wifi und kostenloses WLAN sind Standard.

SV Hotel führt bereits fünf Hotels der Marriott-Marken Courtyard, Residence Inn und Renaissance in der Schweiz und in Deutschland. Darüber hinaus sind sechs neue Hotelprojekte in deutschen Grossstädten geplant, darunter vier Moxy Hotels. Marriott zeigt sich über die erweiterte Kooperation erfreut: «Wir sind überzeugt, dass das Moxy in Lausanne ein Erfolg wird. Die Location ist ideal und mit unserem langjährigen Partner SV Hotel haben wir einen kompetenten und verlässlichen Hotelbetreiber vor Ort», sagt Markus Lehnert, Vice President International Hotel Development bei Marriott International Europe.

Die Kooperationspartner SV Hotel und Mobimo realisieren das Hotelprojekt im Flon-Quartier gemeinsam. Auch diese Zusammenarbeit ist langjährig und eingespielt: In Zürich ist SV Hotel mit dem Renaissance Zürich Tower Hotel Mieterin von Mobimo. Das Immobilienunternehmen ist Eigentümerin des Flon-Quartiers und sorgt mit dem sechsköpfigen «Management du Quartier»-Team dafür, dass es attraktiv, innovativ und vielfältig bleibt. «Wir freuen uns sehr, dass sich Marriott entschieden hat, das erste Schweizer Moxy Hotel in Lausanne zu eröffnen. Das ist eine Bestätigung unserer Vision und eine tolle Ergänzung für das Viertel», sagt Marc Pointet, Leiter Westschweiz und Mitglied der Geschäftsleitung von Mobimo.

Für weitere Auskünfte:
SV Hotel:
Manuela Stockmeyer, Group Communications Manager
Telefon +41 43 814 11 23, Mobile +41 79 201 82 20, E-Mail: manuela.stockmeyer@sv-group.ch

Mobimo Management AG:
Marion Schihin, Kommunikationsverantwortliche
Telefon +41 44 397 11 89, Mobile +41 79 705 88 15, E-Mail: marion.schihin@mobimo.ch , Twitter: @MarionSchihin

Marriott International:
Astrid Scheppelmann, uschi liebl PR - Telefon +49 897 24 02 92 22, E-Mail: as@liebl-pr.de

Über SV Hotel

SV Hotel gehört zur SV Group – einer erfolgreichen Schweizer Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe mit den fünf Geschäftsfeldern Gemeinschaftsverpflegung, Heim- und Spitalgastronomie, Event Catering, öffentliche Gastronomie und Hotel mit Sitz in Dübendorf (CH). Mit der Eröffnung des Courtyard by Marriott Zurich Nord im Jahr 2006 legte SV Hotel den Grundstein für die erfolgreiche Franchisekooperation mit der Weltmarke Marriott. Heute führt SV Hotel mit den drei Marken Courtyard by Marriott, Residence Inn by Marriott und Renaissance fünf Hotels in zwei Ländern (Schweiz und Deutschland). Nachdem SV Hotel sich als erfolgreicher Hotelbetreiber etabliert hat, setzt sie mit neuem Look auf weitere Expansion. Mit dem gefragten «Extended-Stay-Konzept» Residence Inn und der Lifestyle-Marke Moxy wird SV Hotel ihr Portfolio in der nahen Zukunft verdoppeln. Moxy ist die jüngste Marke von Marriott und richtet sich an die neue Generation von Reisenden und jung gebliebene Gästen, die einen trendigen Stil und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen – ganz der neuen Wachstumsstrategie von SV Hotel entsprechend. SV Hotel hat ihren Sitz in Dübendorf bei Zürich und beschäftigt per 31.12.2015 313 Mitarbeitende.
http://hotel.sv-group.com/de.html, http://www.sv-group.com

Über Mobimo

Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Die Mobimo-Gruppe verfügt über einen attraktiven Portfoliomix von Anlageobjekten mit stabilen Erträgen und Entwicklungsobjekten mit hohem Wertsteigerungspotenzial. Die Investitionen werden an zukunftsträchtigen Standorten primär in den Wirtschaftsräumen Zürich und Lausanne/Genf sowie in den Wirtschaftsräumen Basel, Luzern/Zug, Aarau und St. Gallen getätigt. Mobimo zählt mit einem Liegenschaften-portfolio im Gesamtwert von rund CHF 2,5 Mrd. zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. In der Pipeline enthalten sind Entwicklungsobjekte für das eigene Portfolio mit einem Investitionsvolumen von rund CHF 0,7 Mrd. (Stand 30.06.2016).

Über Marriott International


Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) (NASDAQ: MAR) ist der größte Hotelkonzern weltweit mit mehr als 5.700 Häusern in über 110 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resports®, The Ritz-Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by MarriottSM, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute PortfolioTM, Design HotelsTM, Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört außerdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Die Konzernzentrale befindet sich in Bethesda, Maryland/USA. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter http://www.marriott.com. Aktuelle Unternehmens-News und Hintergrundinformationen zu Marriott International, Inc. unter http://www.marriottnewscenter.com