gastronomie.de - make life taste better

Drucken 15-04-2016 | Hotelunternehmen | Tourismus-Infos

Kaydeich 17 – Hotel am Meer



Gastegeber Ursula und Lutz Pelzl tauschen Handy gegen Käse – für eine digitale Auszeit auf der schönen Insel Pellworm

Pellworm, 15. April 2016 (primo PR) – Den Alltag bewusst hinter sich lassen, nicht erreichbar sein für niemanden, einfach nur ganz bei sich sein. Wer Entspannung pur sucht, ist im 3-Sterne-Superior Haus „Kaydeich 17 – Hotel am Meer" auf der nordfriesischen Nordseeinsel Pellworm richtig. Das neueste Angebot der Gastgeber Ursula und Lutz Pelzl: Wer bei einem Aufenthalt von mindestens drei Tagen sein Handy bei Anreise abschaltet, abgibt und erst bei Anreise wieder in Empfang nimmt, entspannt nicht nur perfekt. Gäste, die komplett offline gehen, erhalten einen guten regionalen Käse mit auf den Heimweg. Oder eine Pellwormer Teemischung. So können Urlauber das Kaydeich17-Urlaubs- und Glücksgefühl noch ein wenig verlängern und mit nach Hause nehmen. Weitere Informationen unter www.kaydeich17.de oder telefonisch unter 04844-990490.

Das Hotel in der Nähe des Pellwormer Leuchtturms (bisher bekannt als „Hotel Friesenhaus"), punktet mit 20 Wohlfühlzimmern und einem Gastrokonzept für Hausgäste, die bewusst Abstand vom Alltag suchen. „Wir bieten Arrangements an, die den Gast eins werden lassen mit der Natur. Hier kann er binnen kürzester Zeit zu sich selbst finden", erklärt Ursula Pelzl, geschäftsführende Gesellschafterin des Hotels ihre neueste Idee. „Wenn schon abschalten, dann richtig. Warum nicht einfach einmal versuchen, offline zu gehen und Handy und Laptop auszulassen? Das ist wie ein Vertrag mit sich selbst, für eine begrenzte Zeit auszusteigen."

Abwechslungsreiche Alternativangebote zur permanenten digitalen Erreichbarkeit finden Naturgenießer auf der noch als Geheimtipp geltenden Insel Pellworm allemal. Fahrradfahren, Klima-Walking, geführte Wattwanderungen, Fahrten zu den Seehundsbänken – hier sind Gäste wirklich eins mit der Natur des Nationalparks Wattenmeer. Die Gastgeber empfehlen zum Frühstück mit einer Flaschenpost die Top-Angebote des Tages. Fahrräder können im Hotel oder beim Bauern gegenüber gemietet werden. „Vogel-, Seehund und Meerkieker" können Ferngläser ausleihen.

Direkt hinter dem Deich mit seinem schönen grünen Badestrand bietet „Kaydeich 17 – Hotel am Meer", ein Haus unter Reet, Ruhe und Freiraum für alle Sinne. Moderne, nordisch natürlich eingerichtete Zimmer in warmen Naturtönen mit Blick auf den Pellwormer Leuchtturm oder auf den grünen Deich, bieten Gästen eine Wohlfühl-Insel auf der Insel. Sämtliche Zimmer, Wohnungen und öffentlichen Bereiche sind Nichtraucherbereiche.

Regionale Küche, achtsam zubereitete Gerichte
Hausgäste erwartet ein gesundes Frühstück mit frisch zubereiteten Eierspeisen glücklicher Pellwormer Hühner ebenso wie ein 3-Gänge-Abendmenü mit saisonalen, regionalen Gerichten. Fisch und Krabben aus der Nordsee, nordfriesische Spezialitäten vom schleswig-holsteinischen Weiderind und Lamm sowie Gemüse aus der Region werden kulinarisch ansprechend zubereitet und präsentiert. Ein friesisches Abendbrot an langen Tafeln für alle Gäste, ein großes Fischbüffet oder Lammgrillen auf der Terrasse sind zusätzliche Angebote der Gastgeber.

Die Zimmerpreise starten ab 45 EUR/pro Person inklusive Genießer-Frühstück, Parkplatz, W-LAN und mehr. Weitere Informationen: www.kaydeich17.de