gastronomie.de - make life taste better

Drucken 30-11-2014 | Hotelunternehmen | Verschiedenes

Der Lanserhof ist das Hotel des Jahres!

Die Serie der Trophäen reißt nicht ab. Der Lanserhof Tegernsee war erneut der Gewinner des Abends und gewinnt drei von zehn Auszeichnungen bei der Verleihung des European Hotel Design Awards in London.

Das neueröffnete Gesundheitsresort konnte die Jury gleich dreifach überzeugen und gewann in den Kategorien "Best Architecture Newbuild", "Interior Design of the Year Spa & Wellness" sowie der wichtigsten übergreifenden Auszeichnung "The European Hotel Design of the Year Award".

"Klares, zeitgenössisches und elegantes Design, das heute genauso stilvoll ist, wie es in 30 Jahren sein wird" so das Urteil der internationalen Jury - Vertretern aus Hotellerie, Architektur und Innendesign. Die European Hotel Design Awards gehören zu den wichtigsten und anerkanntesten Auszeichnungen in der Hotelbranche. Bereits seit 16 Jahren werden die besten Hotels in verschiedenen Kategorien geehrt. Für die Jury weist das Gesundheitsresort einen Wandel in der Architektur und Innenausstattung im Gesundheitstourismus auf und für sie stellt der Lanserhof Tegernsee die Zukunft des Wellness Designs dar. Gesundheit und Schönheit wurden in dem Konzept optimal miteinander verknüpft.

Die Preise wurden von der Architektin Bibiana Zapf von Ingenhoven Architects sowie Lanserhof-Geschäftsführer Nils Behrens dankend entgegengenommen. Das Architekturbüro verantwortete die Gesamtplanung.

Über den Lanserhof

Der Lanserhof steht seit über 30 Jahren für eine innovative Vitalmedizin und ist mit seinem Konzept eine in Europa vielfach ausgezeichnete medizinische Institution. Das LANS Med Concept ist eine Symbiose aus traditioneller Naturheilkunde und modernster Medizin. Bereits 2012 wurde das Stammhaus in Lans /Tirol durch das ambulante Gesundheitszentrums LANS Medicum in Hamburg ergänzt. Im Januar 2014 eröffnete das modernste Gesundheitsresort Europas auch am Tegernsee.

   Gesundheit beginnt im Kopf - und im Lanserhof.

Eva Rosenberg
Schoeller & von Rehlingen Public Relations
Johnsallee 22
20148 Hamburg
Tel:  + 49 / 40 / 45 01 83 - 27 
Fax: + 49 / 40 / 45 01 83 - 21
e.rosenberg@svr-pr.de