gastronomie.de - make life taste better

Drucken 24-08-2014 | Fachpublikationen

Kochbuch-Neuerscheinung: «Ich koche Tunesisch»

Foto: Theimer-Kochbuchverlag


Bunt, gesund, vielfältig: Tunesien is(s)t viel mehr als nur Couscous 

Romanshorn - Couscous! Daran denken wohl die meisten zuerst, wenn es um die tunesische Küche geht. Doch das traditionsreiche und beliebte Ferienland am Mittelmeer hat kulinarisch viel mehr zu bieten: variantenreiche, überaus köstliche Gerichte, von denen viele schnell und einfach zubereitet sind. Und auch wenn es das nordafrikanische Volk von Haus aus scharf liebt: Die Gerichte können durchaus so abgewandelt werden, dass sie auch dem europäischen Gaumen munden und dennoch ihrem Ursprung treu bleiben.

Farbenfroh, frisch und auch für Veggis:

Genau dies ist Siham Theimer in ihrem neu erschienenen Kochbuch «Ich koche Tunesisch» vortrefflich gelungen. Ihre Rezeptauswahl zeigt deutlich: Tunesien kocht frisch, farbenfroh und aromatisch - und auch kostengünstig, notabene. Die Besonderheit ist die Kombination aus einfachen Techniken und der Raffinesse von exotischen Zutaten und Gewürzen. Die tunesische Küche ist gesund und auch für Vegetarierinnen und Veganer ideal, denn viele Vorspeisen und Gemüsepfannen kommen ohne tierische Produkte aus und bei praktisch allen Gerichten können Fisch und Fleisch weggelassen oder ersetzt werden.

1'200 Menü-Kombinationen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und 36 Koch-Videos:

Autorin Siham Theimer: «Die Idee meines Kochbuchs ist, die Rezepte schnell auffindbar und übersichtlich zu präsentieren. Auch im Handling ist mir Küchentauglichkeit wichtig. Dank der Spiralbindung kann das Kochbuch aufgestellt werden, was das Kochen ab Rezept und auch die Zusammenstellung eines Menüs vereinfacht. Durch ein Klapp-Prinzip ergeben sich aus den 70 Basis-Rezepten über 1'200 Kombinationen aus Vor- und Hauptspeisen. Einfach den Buchrücken aufklappen, aufstellen und loslegen!»

Mit «Ich koche Tunesisch» richtig tunesisch kochen lernen - Siham Theimer führt Schritt für Schritt mit Fotoanleitung und 36 Online-Videos zum Ziel; alle Koch-Videos sind via QR-Code direkt aus dem Buch zugänglich. Der Code wird mit dem Smartphone oder Tablet eingescannt und das Kochvideo zeigt direkt, wie das Gericht zubereitet wird. Auch die Zutatenliste ist so bequem beim Einkaufen direkt dabei.

Von der Hobbyköchin zur erfolgreichen Facebook-Seiten-Betreiberin zur Kochbuchautorin:

Die experimentierfreudige Hobby- und Familienköchin hatte im Mai 2013 eine Face-book-Seite eröffnet, um ihre Leidenschaft mit anderen zu teilen. Die Seite «ich koche tunesisch» begeistert die Massen und hat nach nur rund einem Jahr über 31'000 Fans gewonnen - ein überwältigender Erfolg, der seinesgleichen sucht. Auch die Website www.ichkochetunesisch.com - mittlerweile viersprachig! - sowie der YouTube-Kanal mit den Kochschulvideos werden mit Aufrufen überschwemmt.

Die Motivation von den Fans, alles andere in Eigenregie:

Die Facebook-Fans sind es auch, die Siham Theimer auf die Idee brachten, ihre Rezepte in einem Kochbuch zu sammeln. Und sie sind es auch, die ihre Exemplare schon vorab bestellt und den Erscheinungs- und Auslieferungstermin von «Ich koche Tunesisch» ungeduldig und voller Vorfreude erwartet haben.

Von der Idee bis zur Erscheinung war es ein zwar vergleichsweise kurzer, aber dennoch harter Weg, der die Autorin sehr gefordert hat - denn sie hat alles selbst gemacht: Die Rezepte suchen und auswählen, testkochen, experimentieren, auf den Gaumen und das Angebot in Europa anpassen, den Kochprozess fotografieren und filmen, die Fotos und Clips bearbeiten, das Buch konzipieren und layouten. Der grosse Aufwand hat sich gelohnt. Entstanden ist ein liebevoll gestaltetes, hochwertig verarbeitetes Kochbuch - durchdacht von der ersten bis zur letzten Seite. Seit dieser Tage im Buchhandel!

Die Autorin:

Siham Theimer ist Tunesierin und doppelte Staatsbürgerin Schweiz-Deutschland. Von 1991 bis 2007 hat sie in München gelebt, wo sie auch Abitur gemacht und Architektur studiert hat. 2007 ist Siham Theimer der Liebe und ihrem Schweizer Ehemann Thomas in sein Heimatland gefolgt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern seit 2011 in Romanshorn (TG) am Bodensee.

Pressekontakt:
THEIMER-Kochbuchverlag
Siham Theimer
Neuer Kirchweg 1
CH-8590 Romanshorn
siham.theimer@gmail.com 
Telefon: 0041715452076
Mobile: 0041762662207
http://www.ichkochetunesisch.com