gastronomie.de - make life taste better

Drucken 08-10-2015 | Fachpublikationen | Getränke-Informationen

Der Geist der Weinmacher

Unter den deutschen Winzern hat sich eine kleine Elite etabliert, die ihren Beruf mit ganz besonderer Leidenschaft ausübt. In seinem Buch „Warum wir Wein machen" ist der Journalist Fritz Richter ebendieser Frage nachgegangen und hat 15 außergewöhnliche Winzerpersönlichkeiten zu ihrer Begeisterung für das Weinmachen befragt.

Aufschlussreiche Einblicke hat der Autor auf seinen Reisen durch die Weinregionen Deutschlands erhalten. Wie Weintrinker, Dichter und Denker seit der Antike, so hat sich auch Richter durch die Wirkung des Weins und die Anmutung der Landschaften beflügeln lassen, und seine Eindrücke in poetischen Texten festgehalten. Der Fotokünstler David Maupilé trägt mit seinen stimmungsvollen Aufnahmen zum künstlerischen Gesamteindruck dieses großformatigen Bandes bei. Die Weinempfehlungen der portraitierten Winzer werden vom Sommelier des Jahres 2007, Evangelos Pattas, bewertet. Außerdem verrät der Inhaber eines Sterne-Restaurants seine ganz persönlichen Speiseempfehlungen.

Als besonderes Schmankerl erlaubt auch Werner Baumeister, Lektor im Verlag Eugen Ulmer, einen kurzen Einblick in die „Lust am Büchermachen" mit Fotos der am Buch mitwirkenden Weinkenner beim Verkosten der edlen Tropfen.

Fritz Richter war Redakteur bei der Wirtschaftswoche und lange Jahre Pressesprecher eines Verbandes der Kreditwirtschaft. Heute ist er freier Weinjournalist und Autor mehrerer Bücher über Wein.

Der in Belgien geborene Grieche Evangelos Pattas ist Sommelier und Besitzer eines Sterne-Restaurants in Stuttgart.

David Maupilé ist einer der renommiertesten Porträt-Fotografen Deutschlands. Die Bilder für "Warum wir Wein machen" sind klassisch analog mit einer Großbild- und einer Mittelformatkamera fotografiert.

Fritz Richter | Evangelos Pattas | David Maupilé:
Warum wir Wein machen. 15 kreative Winzer und ihre Lieblingsweine
192 S., 100 Farbfotos, 30 Schwarz-Weiß-Fotos, geb. mit Schutzumschlag
EUR [D] 59,90 / EUR [A] 61,60 / CHF ca. 73,10Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2016
ISBN 978-3-8001-8280-0

------

Verlag Eugen Ulmer

Presse Buchverlag
Dagmar Gruß Dipl.-Bibl. (FH)
Postfach 700561 - 70574 Stuttgart
Wollgrasweg 41 - 70599 Stuttgart-Hohenheim
Tel: +49 (0)711-4507-114
FAX: +49 (0)711-4507-120
dgruss@ulmer.de 
www.ulmer.de 
www.ulmer-verlag.de