gastronomie.de - make life taste better

Drucken 28-04-2015 | Berufe, Aus- und Weiterbildung | Hotelunternehmen

Holiday Inn München-Unterhaching: Patenschaft mit drei Schulen übernommen - Unterstützung bei Berufswahl und Praktika

Unterhaching, April 2015. Das Holiday Inn München-Unterhaching hat eine Patenschaft mit drei Schulen in der Region übernommen und möchte sich so noch stärker als bisher dafür engagieren, Schülerinnen und Schüler für den Ausbildungsplatz „Hotel" zu begeistern. Im Einzelnen wurde eine entsprechende Urkunde mit der Mittelschule Taufkirchen, der Walter-Klingenbeck Realschule in Taufkirchen sowie der Grund- und Mittelschule am Sportpark in Unterhaching unterzeichnet. Darin verpflichtet sich das Vier-Sterne-Hotel, das im Unterhachinger Gewerbegebiet Erlenhofpark südlich vor den Toren Münchens liegt, die Schüler bei der Wahl eines geeigneten Berufes und Ausbildungsbetriebes zu unterstützen, sowie ihnen – nach Möglichkeit – einen Praktikumsplatz zur Verfügung zu stellen oder bei der Vermittlung behilflich zu sein. „Dies ist ein weiterer Mosaikstein in unserer Kampagne zur Rekrutierung neuer Nachwuchskräfte", erklärt Personalreferentin Claudia Schulze-Clewing. Ihr wurde im Februar 2015 vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sowie dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. der Titel des „Ausbildungsbotschafters des bayerischen Gastgewerbes" verliehen.

Präsenz vor Ort findet großen Anklang bei den Jugendlichen

Regelmäßig besucht Claudia Schulze-Clewing Mittel-, Real- und Wirtschaftsschulen sowie Gymnasien rund um München, stellt den Schülern das Hotel als Arbeitsplatz und die damit verbundenen Ausbildungsberufe vor – und findet sehr großen Anklang bei den Jugendlichen. Zudem informiert sie auf Messen, im Rahmen von Facebook-Aktionen oder anderen Schulveranstaltungen über die Ausbildung und Karrieremöglichkeiten in Hotellerie und Gastronomie. „Das Konzept geht auf: Fast ausnahmslos alle unserer aktuell zehn Auszubildenden in zwei Lehrberufen haben den Weg zu uns durch diese Präsenz vor Ort gefunden."

Holiday Inn München-Unterhaching: Wohnen und tagen vor den Toren der Stadt

Das Holiday Inn München-Unterhaching ist ein Vier-Sterne-Hotel, das im Unterhachinger Gewerbegebiet Erlenhofpark südlich vor den Toren Münchens liegt. Die Innenstadt ist rund zehn Kilometer entfernt und kann per S-Bahn über die nahe Station bequem erreicht werden. Eingebettet in ein Gebäudeensemble verfügt das Haus über 257 Zimmer und Suiten in vier Kategorien, darunter auch familien- und behindertengerechte Zimmer. Tagungsgäste erwarten auf einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern drei Konferenzzentren – eines davon ist PKW-befahrbar – mit insgesamt 27 flexiblen Veranstaltungsräumen für bis zu 600 Personen. Kulinarisch verwöhnt das Restaurant „Leonardo", dem auch ein Biergarten angeschlossen ist; zudem lädt die Bistro-Bar „Alex" als gemütlich-kommunikativer Treffpunkt ein. Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Dachterrasse, ein Kinderspielzimmer, eine hoteleigene Sauna sowie ein kleines Fitness-Studio. Kostenfreies W-LAN ist im gesamten Haus verfügbar, auch gibt es ausreichend PKW- und Bus-Parkplätze, die größtenteils ebenfalls kostenfrei genutzt werden können. Großer Wert wird im Holiday Inn München-Unterhaching auf das Thema „Nachhaltigkeit" gelegt: So wird es beispielsweise mit umweltfreundlicher Fernwärme aus Geothermie beheizt und trägt den Titel „Certified Green Hotel®".

Adresse: Holiday Inn München-Unterhaching, Inselkammerstraße 7-9, 82008 Unterhaching, Telefon 0 89-6 66 91-0, Fax: 0 89-6 66 91-600, E-Mail: info@holiday-inn-muenchen.de , Internet: www.holiday-inn-muenchen.de 

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Straße 2, 85551 Kirchheim bei München, Telefon: 0 89-20 09-43 33, Fax: 0 89-20 09-53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu , Internet: www.max-pr.eu